Vollintegrierte/Liner
euramobil_integra_i_890_qb_vor_camp24magazin
Eura Mobil Integra I 890 QB – kurz vorgestellt

Reisemobilhersteller Eura Mobil wagt den Aufstieg in die Klasse der Luxusliner: Anfang April hat das Sprendlinger Unternehmen seine neue Baureihe Integra präsentiert, die mit drei Grundrissen ab Juli in Produktion geht. Technisch bauen alle Modelle auf dem Fiat Ducato Maxi mit Alko-Tiefrahmenchassis. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
ahoi_bullis_t6_california_mieten_vor_camp24magazin
T6 California Miet-Kastencamper

Volkswagen Nutzfahrzeuge liefert 40 T6 California an den Hamburger Campervermieter „Ahoi Bullis“. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um VW California Coast und Ocean als Sondermodell „Edition“ in Candy-Weiß. Für Camping-Komfort sorgen Klimaanlage, Standheizung und Außendusche, die Schlafmöglichkeiten befinden sich unter dem Aufstelldach und im Fond auf der Klapp-Liegesitzbank. Weiterlesen

 Wohnkabinen
buesching_dream_seeker_vor_camp24magazin
Wohnaufleger von Fifth Wheel

Seit 1980 verkauft, repariert und importiert die Firma Büsching Tuning unter anderem auch Wohnaufleger. Jetzt wurde die Angebotspalette um zwei Modelle der Marke Fifth Wheel erweitert. Der Celtic Rambler und der Globe Stormer haben jeweils eine Stauraumkapazität zwischen drei und vier Quadratmetern, die Zuladung liegt bei 1.100 bis 1.900 Kilogramm. Weiterlesen

 Vollintegrierte/Liner
hymer_bdl_588_vor_camp24magazin
Hymer B-DL 588 – kurz vorgestellt

Bei der neuen, frisch zum Modelljahr 2017 vorgestellten Integrierten-Baureihe der 3,5-Tonner-B-Klasse setzt Hymer auf eine schlanke und leichte Bauweise – „Dynamic Line“ genannt. Sieben Grundrisse zwischen 5,99 und 7,49 Metern Außenlänge stehen zur Wahl, das hier vorgestellte Modell 588 ordnet sich in die beliebte Kompaktklasse unter der Sieben-Meter-Grenze ein. Weiterlesen

 Kastenwagen
vantourer_vt_540_vor_camp24magazin
VANTourer VT 540 – kurz vorgestellt

In der Kürze liegt die Würze für die optimale Stadttauglichkeit eines Kastencampers. Dieser Prämisse folgend hat die 2013 gegründete Fachhändlermarke EuroCaravaning ihrer bislang aus drei Modellen bestehenden Vantourer-Palette Anfang des Jahres den VT540 zur Seite gestellt: Der gerade mal 5,41 Meter kurze Camper auf Basis des Peugeot-Boxer-Kastenwagens soll zwei Personen ein Maximum an Wohn-, Schlaf- und Stauraum bieten. Weiterlesen

 Teilintegrierte
frankia_t69_ff2_vor_camp24magazin
Frankia T69 FF2 Selection – kurz vorgestellt

Teilintegrierte unter sieben Metern mit Einzelbetten im Heck gehören nach wie vor zu den beliebtesten und damit gut verkaufbaren Reisemobilen auf dem Markt. Der simple Grund: Sie bieten dem urlaubenden Paar relativ viel Lebensraum bei überschau- sowie händelbaren Abmessungen. Und Frankia kann in dieser Klasse mit einem Grundriss aufwarten, der Individualisten begeistert, die der standardisierten Layouts überdrüssig sind: dem T69 FF2 auf Basis des Fiat Ducato 35 Light mit Alko-Chassis. Weiterlesen

 Alkoven
buerstner_lyseo_a700g_vor_camp24magazin
Bürstner Lyseo A 700 G – kurz vorgestellt

Mit dem Alkovenmodell A 700 G stellte Bürstner auf der CMT im Januar zum ersten Mal nach acht Jahren wieder ein Urlaubsgefährt vor, das exakt auf die Bedürfnisse junger Familien zugeschnitten ist. Der auf 7,07 Meter Länge gezeichnete Grundriss bietet maximal sechs Schlafplätze – davon vier feste in Gestalt je eines Doppelbettes im Alkoven und im Heck. Weiterlesen

 Vollintegrierte/Liner
forster_fi_699_vor_camp24magazin
Forster FI 699 EB – kurz vorgestellt

Dem Trend zum beliebten Einzelbetten-Grundriss in der Sieben-Meter-Klasse folgt die Eura-Tochtermarke Forster nun auch in ihrer Vollintegrierten-Baureihe mit dem FI 699 EB. Entsprechend der Markenphilosophie „einfach, schön, günstig“ wird das funktionell ausgestattete Modell auf Fiat-Ducato-Flachrahmen für einen attraktiven Preis angeboten, der mit 57.990 Euro deutlich unter der 60.000er-Grenze liegt. Weiterlesen

 Teilintegrierte
chausson_titanium_738_vor_camp24magazin
Chausson Titanium 738 XLB – kurz vorgestellt

Reiselust zum Saisonauftakt weckt der französische Reisemobilhersteller Chausson mit seinem Teilintegrierten 738 XLB, der in der umfangreichen Titanium-Ausstattung ab sofort als Frühjahrs-Edition bei den deutschen Händlern steht. Der neu gestaltete Grundriss bietet mit seinem Queensbett im Heck und dem zusätzlichen elektrischen Hubbett vorne komfortablen Schlafplatz für eine vierköpfige Familie. Weiterlesen

 Kastenwagen
bravia_swan_599_vor_camp24magazin
Bravia Swan 599 – Modellvorstellung

Mein lieber Schwan: Der slowenische Kastenwagenausbauer Bravia bietet im Swan 599 auf Peugeot Boxer mit langem Radstand und Hochdach rund zehn Quadratmeter veritablen Wohnraum für zwei Personen. Der komfortable Camper ist für knapp unter 30.000 Euro zu haben. Weiterlesen

 Kastenwagen
schwabenmobil_florida_crafter_vor_camp24magazin
Schwabenmobil Florida Multitalent – kurz vorgestellt

Mit dem „Florida Multitalent“ stellt der Kastenwagenspezialist Schwabenmobil – die Schwestermarke von HRZ in Öhringen – als eine der ersten Reisemobilmanufakturen ein Modell auf dem neuen VW Crafter vor, dessen Zweiliter-Common-Rail-Vierzylinder-Diesel dank BlueMotion-Abgasreinigung nun die Euro 6 erfüllt. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
bowlus_road_chief_vor_camp24magazin
Caravan Bowlus Road Chief

Seit zwei Jahren ist die amerikanische Caravanmarke Bowlus Road Chief wieder am Markt. Dem ganz aus Aluminium bestehenden Kult-Caravan wurde jetzt ein spezieller Lithium-Eisenphosphat-Akku spendiert, welcher auch über das eingebaute Solarpanel geladen werden, das den Luxus-Camper gar eine ganze Woche autark versorgen soll. Weiterlesen

 Kastenwagen
westfalia_amundsen_600d_vor_camp24magazin
Westfalia Amundsen 600D – kurz vorgestellt

Es muss ja nicht gleich eine Polarkreis-Tour sein, auf die man mit dem Amundsen geht: Die so genannte Westfalia-Camper-Baureihe auf Basis des Fiat-Ducato-Kastens ist denn auch eher für den normalen Allzeit-Urlaub gedacht. Im Falle des hier vorgestellten, für die Saison 2017 komplett neu entworfenen Modells 600D wird das reisende Paar oder der sportliche Single angesprochen. Weiterlesen

 Alkoven
dethleffs_grandalpa_a7820_vor_camp24magazin
Dethleffs Grand Alpa A 7820-2 – kurz vorgestellt

Platz kann ein Reisemobil nie genug haben. Aber muss es dann gleich ein Alkoven mit Tandemachse und stolzen 8,58 Metern sein? Für zwei Personen? Muss nicht, aber kann. Diesem Motto entsprechend hat Dethleffs den Grand Alpa A 7820-2 kreiert, der die Evolution aus dem kleineren Alpa und dem Esprit Comfort A 6820-2 darstellt. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
mercedes_marco_polo_horizon_vor_camp24magazin
CMT – Mercedes-Benz

Premieren-Heimspiel für den Hersteller aus Stuttgart: Mercedes-Benz hatte neben seinen bekannten Varianten des Marco Polo den „Horizon“ auf das Messegelände gerollt. Das dritte Mitglied der markeneigenen Campingbus-Familie bietet einen variablen Innenraum mit maximal fünf Schlaf- und sieben Sitzplätzen. Weiterlesen

 Vollintegrierte/Liner
frankia_i_640_vor_camp24magazin
FRANKIA I 640 SD F-Line – Profi-Check

Wie schaffe ich möglichst viel Raumgefühl auf einem kompakten Grundriss? Das ist bei der Konstruktion eines Reisemobils ja immer wieder eine prinzipielle Frage. Frankia hat die Antwort in Gestalt einer kurzen Kompromisslösung: Der I 640 SD bietet auf knapp 6,50 Metern Außenlänge innen reichlich komfortablen Platz. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
kabe_travel_master_vor_camp24magazin
CMT – Kabe

Der schwedische Wohnwagen- und Wohnmobil-Hersteller hatte zwei bekannte Teilintegrierte seiner fünf Baureihen umfassenden Reisemobilpalette mitgebracht, die sich aus 7,40 bis 7,80 Meter langen Teilintegrierten, Crossover mit bis zu 8,80 Metern und Integrierten bis 9,10 Metern zusammensetzt. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
tischer_trail_amarok_vor_camp24magazin
CMT – Tischer

Der Absetzkabinen-Spezialist zeigte einen repräsentativen Ausschnitt seiner für 2017 innen wie außen designaufgefrischten Kabinenpalette: Frisch sind die trendigen Außenwandfarben und das markante Firmenlogo, im Innenraum setzt das neue Möbeldekor „Salinas-Eiche“ farblich ansprechende Akzente. Brandneu im Portfolio ist die auf der CMT präsentierte Kombination der Tischer-Kabine 230S auf der jüngsten Version des VW Amarok. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
CAMP24_Kastenwagen_Jahrbuch_2017_Cover_vorschau
DAS CAMP24 Kastenwagen-Jahrbuch 2017

Das Kastenwagen-Jahrbuch ist das Branchen-Handbuch für Handel, Hersteller und Fans: Hochwertig, exklusiv, kompetent! Vom Minimobil, über den klassischen Campingbus bis hin zum High-Tech-Reisemobilbau der Kompakt-Klasse. Das Nachschlagewerk für die komplette Produktpalette mit einer umfassenden Marktübersicht aller in Deutschland erhältlichen Kastenwagen. | Das CAMP24 Kastenwagen-Jahrbuch 2017 ist seit dem 12. April 2017 deutschlandweit im Zeitschriftenhandel erhältlich. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
freeliving_adapter_vor_camp24magazin
CMT – Free Living

Free Living präsentierte mit einem eigen entwickelten Adapter zum wahlweisen Einbau eines Mini-Heki oder eines Dachlüfters über dem Heckbett eine neue Option für seine Reisemobile. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
rohde_camper_vor_camp24magazin
CMT – Rohde Concept Camper

Mit Rohde Concept Camper aus Tübingen stellte sich ein neuer Ausbauer vor, der seine erste Inneneinrichtung auf Basis des kurzen wie langen VW Caddy konzipiert hat. Sie setzt sich aus Vollholzelementen zusammen, die in Eigenregie gefertigt werden und mit geringem Aufwand eingesetzt und herausgenommen werden können. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
clever_rolly_innen_vor_camp24magazin
CMT – Clever

Kastencamper-Spezialist Clever Vans hatte neben dem angekündigten Modell „Tour 540“ mit der neuen Zusatzausstattung eines 3.990 Euro teuren Aufstelldaches noch ein weiteres Highlight auf den CMT-Stand mitgebracht: Der „Rolly“ – wie alle Clever-Modelle auf Citroën-Jumper-Basis – wurde als behinderten- bzw. rollstuhlgerecht puristischer und damit platzintensiver Ausbau konzipiert. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
hrz_schwabenmobil_florida_vor_camp24magazin
CMT – HRZ Reisemobile | Schwabenmobil

Auf eine erwartet große Publikumsresonanz stieß die Premiere des neuen Florida Multitalent der HRZ-Tochtermarke Schwabenmobil: Das als Innovation auf dem neuen VW Crafter angekündigte 5,99-Meter-Mobil bestach durch ein variables Innenraumkonzept mit zwei gegenüber angeordneten Längs-Sitz-/Schlafbänken im Heck. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
buerstner_premio_life_vor_camp24magazin
CMT – Bürstner Caravans

Die Modellreihe Premio aus dem Hause Bürstner bekommt Zuwachs: Der neue Premio Life wurde erstmals auf der CMT vorgestellt und erweitert rechtzeitig zum Frühjahr das Portfolio um eine attraktive Modellreihe für Einsteiger und preisbewusste Käufer. Die neuen Premio-Life-Modelle richten sich an alle Camping-Affinen, die mit kleineren Zugfahrzeugen einen leichten Caravan für Urlaube und Kurztrips suchen. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
womondo_primo_vor_camp24magazin
CMT – Womondo

Premiere in Stuttgart feierte die neue Marke Womondo, ein Unternehmen der Fleet Spot GmbH aus Uslar, das als Opel-Händler tätig ist. Kein Wunder also, dass die präsentierten Kastencamper-Modelle „Primo“, „Grando“ und „Momento“ sowie der „Agilo“ ausschließlich auf dem Movano bauen. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
dethleffs_c'joy_vor_camp24magazin
CMT – Dethleffs Caravans

Der Allgäuer Traditionshersteller zeigte erstmals seine neuen c’joy-Modelle. Die neue Baureihe wird in drei Grundrissen mit unterschiedlichen Gesamtlängen von 6,06 bis 6,66 Metern angeboten. Dank einer Breite von nur 2,12 Metern ist er der Schmalste seiner Klasse und damit ein äußerst kompakter Urlaubsbegleiter. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
challenger_graphite_vor_camp24magazin
CMT – Challenger

Als limitierte Sonderserie hatte die Trigano-Marke Challenger zwei „Graphite Edition“ genannte Varianten der 7,46 Meter langen Grundrisse 367 GA (Einzelbetten) und 378 XLB (Queensbett, höhenverstellbar) mitgebracht. Die Liste der über 20 Ausstattungsfeatures umfasst unter anderem 16-Zoll-Alufelgen und eine Rückfahrkamera inklusive Innenspiegel-Monitor. Weiterlesen

 Fahrzeugnews
vantourer_hubheckbett_vor_camp24magazin
CMT – VanTourer

Premiere bei VanTourer feierte das Kompaktmodell 540, das in Stuttgart zudem mit einem 194 x 130 Zentimeter großen Hubbett im Heck punktete. Die Konstruktion lässt sich dank einer effizienten Gasdruckfeder-Mechanik ohne großen Kraftaufwand nach oben bewegen. Weiterlesen