Die neuen Truma Heizungen: S 3004 und S 5004 von Siegfried Semper
Auch optisch elegant – die Truma Heizungen: S 3004 und S 5004

Auch optisch elegant – die Truma Heizungen: S 3004 und S 5004

Herausgekommen ist dabei ein Produkt, das mit einem modernen Auftritt und vielen neuen Features überzeugt, die das Camperleben leichter machen. So zum Beispiel die neue Verriegelung der Verkleidung, die schnell und einfach abzunehmen ist und sich mit einem Klick wieder arretieren lässt. Dazu kommt, dass das Bedienpanel mitsamt den Bedienteilknöpfen am Heizgerät bleibt, wenn man die Verkleidung abnimmt. Das bedeutet: Kein Kabelsalat, kein Einfädeln der Bedienteilstange und keine verbogenen Lamellen. Auch die Bedienteilknöpfe für die Heizung und das Gebläse sind komplett neu: Sie sind ergonomisch geformt und nicht mehr ins Bedienteil versenkt, sondern erhöht. Über einen Berührungssensor lässt sich sogar die Beleuchtung der Bedienelemente regeln. Nach 20 Sekunden schaltet sich das Licht dank einer integrierten Timer-Funktion wieder von alleine aus. Auch bei der Leistung hat sich etwas getan. So wurden die 12- und 230-Volt Gebläse optimiert. Dank ihrer höheren Drucksteifigkeit ist es nun möglich, deutlich mehr Luftvolumenstrom zu erreichen. Zudem sind sie kleiner und leichter geworden. Das 12-Volt Gebläse punktet zusätzlich mit einer neuen Booster-Stufe, die 20 Prozent mehr Luftvolumenstrom erzeugt und so für eine noch bessere, schnellere Warmluftverteilung und Entfeuchtung sorgt. Neben den technischen Features bieten die S 3004 und S 5004 auch ein modernes, elegantes Design mit flacherer und sich nach unten verjüngenden Verkleidung. Die zwei Farbvarianten Titangrey und Pearlgrey unterstreichen das moderne Design. Optional ist die Frontverkleidung mit hochwertigen Chromapplikationen und Beleuchtung erhältlich.
Infos: www.truma.com

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 2.4/5 (10 Stimmen)
Die neuen Truma Heizungen: S 3004 und S 5004, 2.4 out of 5 based on 10 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



− 8 = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>