Dethleffs Camper-Baureihe aufgewertet von Siegfried Semper

Zur Saison 2013 präsentiert sich die Camper Baureihe vom Hersteller Dethleffs in Isny rundum erneuert. Mit insgesamt 15 Grundrissen zwischen fünf und acht Metern Länge gehört die Baureihe zu den Erfolgsmodellen im Dethleffs-Programm. Vieles, was die auffällige Designstudie Exklusiv Titanium vorweggenommen hat, kommt Dethleffs Erfolgsmodell Camper zugute. Auch im Außenbereich des Camper hielt eine völlig neue Designlinie Einzug. Sie zeichnet sich durch eine betont leichte, klare und nach oben orientierte Linienführung aus. Die Frontformteile samt integriertem Deichselkasten folgen dieser modernen Linie, die im Heck ihre Fortsetzung findet. Im Innenraum präsentiert sich ein neues Möbelkonzept unter mehrfacher Verwendung von Leichtbauplatten mit Styroporkern. Vor allem die Hängeschränke haben eine optimierte Grundform mit weit heruntergezogenen Klappen.
Infos: www.dethleffs.de

Caravan Salon Düsseldorf 2013
Dethleffs finden Sie in 
Halle 11 | Stand A 25
Halle 14 | Stand A 17
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
 Der Dethleffs im camp24 Zufriedenheits-Check
Helfen Sie unseren Lesern und bewerten Sie den Dethleffs . Vielen Dank!
Nachlauf
Anhängerkupplung
Federung
Felgen & Bereifung
Bremsleistung
Leergewicht
Sitzkomfort Wohnbereich
Platz beim Essen
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Lüftung
Raumgefühl
Platzangebot Betten
Bequemlichkeit
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Lüftung
Ausstattung
Platzangebot & Arbeitsfläche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Benutzerfreundlichkeit
Bewegungsfreiheit WC
Bewegungsfreiheit Dusche
Spritzwasser & Ablauf Dusche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Ablagen
Funktionalität
Verarbeitungsqualität
Heizleistung
Zuladung
Alterstauglichkeit
Design
Funktionalität

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



6 − 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>