Adria Altea 392 PH – Profi-Check von Siegfried Semper
Herstellerinfo
Adria Deutschland
Boschring 10 · D-63329 Egelsbach
Tel. 06103-400581
www.adria-deutschland.de

Pfiffiger Tourer
Die in der Mittelklasse angesiedelte Altea-Baureihe geht mit sechs gängigen Grundrissen ins Modelljahr 2014. Drei Grundrisse sind mit Doppel- oder Einzelbetten auf Paare zugeschnitten, und drei Modelle mit Etagenbetten bieten Familien bis zu sieben Schlafplätze. Der Einstieg beginnt beim neuen 392 PH, der auf kompakter Grundfläche einen pfiffigen Paargrundriss aufweist. Im Preis von 14.899,– Euro sind bereits alle wesentlichen Ausstattungsmerkmale enthalten, wobei aber das Comfort-Paket für attraktive 679,– Euro gleich mit eingerechnet werden sollte. Immerhin sind hier sinnvolle Positionen wie Ersatzrad, Deichselabdeckung, Fliegenschutzrollo oben, Panorama-Dachfenster, Abwasser-Rollentank und diverses Küchenzubehör enthalten. Außen präsentiert sich der Altea im modernen Look mit wuchtigem Heckleuchtenträger, breiten Kantenprofilen mit integrierter Kederschiene und mit neuen Formteilen am Bug. Die Klappe des geräumigen Deichselkastens öffnet nun mit praktischer Gasfederunterstützung. Gefallen können auch die stabilen Chromgriffe als Rangierhilfe, die in der richtigen Höhe eingebaut sind. Gleiches gilt ebenso für die mehrteiligen ABS-Formteile an Bug und Heck, die sich im Reparaturfall einzeln austauschen lassen. Für das Dach spendiert Adria eine hagelresistente GFKBeschichtung, während die Seitenwände mit dem üblichen Hammerschlagblech beplankt sind. Bug und Heck erhalten zwischen den Formteilen und der Dachkante pflegeleichtes und optisch ansprechendes Glattblech. Zusammen mit den neuen flacheren Fenstern wirkt die Karosse des Altea durchaus hochwertig und wie aus einem Guss. Unter dem Aufbau kommt das Alko-Chassis mit längs angelenkter Euroachse, Stoßdämpfer und Schlingerstopp zum Einsatz, das den kompakten Tourer zu tadellosen Nachlaufeigenschaften verhilft. An Zuladung verträgt das 1.300 Kilo-Chassis maximal 269 Kilogramm, was für einen Zweipersonen-Haushalt ausreichen sollte und muss, denn eine Auflastung wird ohnehin nicht angeboten.

Optimale Raumausnutzung
Auf der Grundfläche von gerade mal 3,99 mal 2,17 Meter bietet der kleinste Altea dennoch genug Bewegungsfreiheit und ein angenehmes Raumgefühl. Die Einteilung mit französischem Bugbett und Heckküche ist in dieser Größenordnung zwar nicht neu, beinhaltet aber einige pfiffige Lösungen zur optimalen Raumausnutzung. So ist der durchaus geräumige Sanitärraum neben dem Bett mit einem Klapp-Waschbecken bestückt, das die sonst offene Waschecke einspart. Da das Becken platzsparend über dem Bank-WC ausklappt, entsteht keinerlei Einschränkung bei der Bewegungsfreiheit. Zudem vergrößern die verspiegelten Fronten am Bugschrank auch optisch den Raum. Zur Ausstattung gehören neben der Duscheinrichtung mit Duschtasse, Brausearmatur und Vorhang das Milchglasausstellfenster – allerdings ohne Kombirollo – Pilzlüfter, Papierrollenhalter, Kleiderhaken und bedienungsfreundliche Drücker an der stabilen Badtür. Den Platz davor nimmt ein schräg zulaufender deckenhoher Allzweckschrank ein. Das ist perfekt gemacht, wobei vier Türen und diverse Fachböden für optimalen Zugriff und übersichtliches Verstauen sorgen. Ebenso clever zeigt sich der anschließende Hochschrank, in dem der 190-l-Kühlschrank mittig platziert ist. Darüber und darunter befinden sich noch Klappenfächer, die die Form und Optik der Kühlschranktür aufnehmen. An der Seite zum Eingang ist in der kleinen Kommode die Heizung eingebaut, die allerdings ohne Warmluftgebläse auskommen muss. Über der Kommode ist genug Platz für die optionale TV-Halterung und zwei brauchbare Regalböden.

Kleine aber feine Küche
Der 1,12 Meter breite Küchenblock an der Heckwand überzeugt vor allem mit dem L-förmigen Edelstahleinsatz, in dem Herd und Spüle enthalten sind. Durch die nebeneinander angeordneten Kochstellen bleibt eine gut nutzbare Arbeitsfläche davor, die mittels Glasabdeckung noch vergrößert werden kann. Zu empfehlen ist zudem das optionale Küchenzubehör mit zwei Abdeck- und Schneideplatten sowie einer Abtropfschale. Diese passt über die Kochstellen, wobei das Wasser über den durchgehenden Edelstahlboden direkt in die Spüle läuft. Einhebelmischer mit hohem Auslauf, elektrische Zündung am Herd und zwei breite Auszüge komplettieren die Küchenausrüstung. Zu bemängeln ist jedoch die Tatsache, dass die untere Klappe und Schublade mit dem Müllbehälter an der Tür kollidiert. Recht bequem sitzt man auf der Sitzgruppe, die seitlich im Heck angeordnet ist. Beim Einstieg in die Hecksitzbank stört allerdings die große Tischplatte, deren Zuschnitt im vorderen Bereich schräg verlaufen sollte. Das 200 x 140 Zentimeter große Doppelbett bietet dank zweiteiliger Kaltschaummatratze und Holzlattenrost mit verstellbaren Kopfteilen besten Schlafkomfort, auch wenn sich das Fußende auf gut einen Meter verjüngt. Leider lässt sich nur der vordere Teil des Lattenrostes aufklappen, um an den geräumigen Stauraum zu kommen. Serienmäßig ist hingegen die 90 x 50 Zentimeter große Außenklappe.

Fazit
Der neue Altea 392 PH entpuppt sich als toller Tourer, der zwei Personen beste Platzverhältnisse bietet. Neben der cleveren Aufteilung gefällt die Möblierung im wohnlichen Samt Ulme Dekor mit ihrer quer verlaufenden Maserung. Etwas gewöhnungsbedürftig, aber keineswegs unpraktisch sind die versteckten Griffmulden der Verschlüsse. Auch in Punkto Chassis, Aufbau und Ausstattung – sofern das optionale Comfort Paket installiert ist – gibt’s kaum etwas zu kritisieren. Werden noch kleine Detailschwächen eliminiert und eine Warmluftanlage wenigstens gegen Aufpreis angeboten, ist man mit dem kompakten Altea bestens bedient.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 3.3/5 (4 Stimmen)
Adria Altea 392 PH – Profi-Check, 3.3 out of 5 based on 4 ratings
 Technik-Guide: Adria Altea 392 PH 
Außenmaße L x B x H 6.100 x 2.300 x 2.580 mm
Innenhöhe 1.950 mm
Innenlänge 3.990 mm
Schlafplätze 2-3
Tech. zulässige Gesamtmasse 1.300 kg
Masse im fahrbereiten Zustand 1.031 kg (Testcaravan 1.065 kg)

Alko Euro-Fahrwerk mit Längslenkerachse, Stoßdämpfern und Antischlingerkupplung AKS 3004, Reifen 185 R14 C auf Stahlfelgen, Ersatzrad auf Stahlfelge im Deichselkasten*, Deichselkasten mit Stahlboden, Kunststoffklappe mit Gasfederaufsteller, Aufbau in Sandwichbauweise mit Holzgerippe und Styroporisolierung, Seitenwände mit Hammerschlagblech, Dach mit GfK-Außenhaut, ABS-Kunststoff-Formteile an Bug und Heck, Gesamtwandstärken Dach/Wände/Boden 24/24/39 mm, 7 Fenster, alle ausstellbar und mit Kombirollos (außer Bad), Panorama-Dachfenster*, Klarglas-Dachluke, zweiteilige Eingangstür mit MüllbehaÅNlter, LEDVorzeltleuchte, Außenstauklappe vorne links 900 x 500 mm.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 3.3/5 (4 Stimmen)
Adria Altea 392 PH – Profi-Check, 3.3 out of 5 based on 4 ratings

Sperrholzmöbel mit Aluprofilen, Möbeldekor Samt Ulme, Sitzgruppe im Heck über Eck mit Hubsäulentisch* (Liegefläche 189 x 98 cm), Doppelbett längs im Bug (Liegefläche 200×140 cm) mit geteilten Kaltschaummatratzen, Holzlattenrost mit verstellbarem Kopfteil. Hängender eintüriger Kleiderschrank über dem Fußende.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 3.3/5 (4 Stimmen)
Adria Altea 392 PH – Profi-Check, 3.3 out of 5 based on 4 ratings

Edelstahleinsatz mit Dreiflammherd und Spüle. Herd mit nebeneinander angeordneten Kochstellen und Glasabdeckung. Kunststoff-Spülenabdeckung und Abtropfschale*, Einhebelmischer mit hohem Auslauf, 2 breite Schubladen, Besteckeinsatz, Klappenfach unten, eintüriger Oberschrank, LED-Stableuchte, Hochschrank mit 190-l-Kühlschrank Dometic RM 8550 und Staufächern darüber und darunter.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 3.3/5 (4 Stimmen)
Adria Altea 392 PH – Profi-Check, 3.3 out of 5 based on 4 ratings

Sanitärabteil rechts im Bug mit Milchglas-Ausstellfenster, Duschtasse mit einem Ablauf, Duschvorhang und Brausearmatur. Klappwaschbecken mit Einhebelmischer, Bank-WC Thetford C 402, Utensilienschrank mit Spiegeltüren, Handtuchhalter, Kleiderhaken.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 3.3/5 (4 Stimmen)
Adria Altea 392 PH – Profi-Check, 3.3 out of 5 based on 4 ratings

Truma S 3004, Truma Therme, 50-l-Frischwassertank mit Aussenbefüllung, zentrale Abwasserführung, Abwasser-Rollentank*, Umformer 230/12-V 300 Watt, 12-V-Innenbeleuchtung, 2 x 230 Volt Steckdosen, TV-Vorbereitung mit Kabel, Antennen- und 230 Volt Steckdose.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 3.3/5 (4 Stimmen)
Adria Altea 392 PH – Profi-Check, 3.3 out of 5 based on 4 ratings

Grundpreis 14.899,– Euro
Testcaravan 15.915,– Euro*

* im Testcaravan enthalten:
Comfort-Paket: (34 kg) für 679,– Euro mit Ersatzrad, Deichsel-Abdeckung, Fliegenschutzrollo oben, Panorama-Dachfenster, Abwasser-Rollentank, Spülenabdeckung und Abtropfschale.
Säulen-Hubtischfuß für 199,– Euro.
TFT-Bildschirmhalter für 79,– Euro.
Dekokissen für 59,– Euro.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 3.3/5 (4 Stimmen)
Adria Altea 392 PH – Profi-Check, 3.3 out of 5 based on 4 ratings
 Grundriss des Adria Altea 392 PH
 Der Adria Altea 392 PH im camp24 Zufriedenheits-Check
Helfen Sie unseren Lesern und bewerten Sie den Adria Altea 392 PH. Vielen Dank!
Nachlauf
Anhängerkupplung
Federung
Felgen & Bereifung
Bremsleistung
Leergewicht
Sitzkomfort Wohnbereich
Platz beim Essen
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Lüftung
Raumgefühl
Platzangebot Betten
Bequemlichkeit
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Lüftung
Ausstattung
Platzangebot & Arbeitsfläche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Benutzerfreundlichkeit
Bewegungsfreiheit WC
Bewegungsfreiheit Dusche
Spritzwasser & Ablauf Dusche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Ablagen
Funktionalität
Verarbeitungsqualität
Heizleistung
Zuladung
Alterstauglichkeit
Design
Funktionalität

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



+ 1 = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>