Caravelair Allegra 475 – Profi-Check von Siegfried Semper
Herstellerinfo
Trigano Deutschland GmbH
Katzheide 2a · D-48231 Warendorf
Tel 02581-9271830
www.trigano.de
www.caravelair-wohnwagen.de

Französische Offerte
Die französische Traditionsmarke Caravelair gehört zur großen Trigano-Gruppe, in der europaweit zahlreiche Caravan- und Reisemobilmarken vereint sind. Aufgeteilt in vier Baureihen umfasst das Angebot von Caravelair 27 verschiedene Modelle, vom kompakten Tourer Antares Luxe 340 für 8.590,– Euro bis hin zum opulent ausgestatteten Venicia Premium 552 für 21.990,– Euro. In der Mittelklasse rangiert der Allegra 475, dessen Einteilung mit französischem Bett im Heck und U-Sitzgruppe im Bug auf ein Paar zugeschnitten ist. Zum Preis von 15.390,– Euro umfasst die Grundausstattung zwar alles Wesentliche, wobei aber kaum ein Allegra ohne das »Freedom Paket« für knapp 700,– Euro ausgeliefert werden dürfte. Immerhin sind darin Frisch- und Abwassertank, Truma Therme, Panorama Dachfenster und Ersatzrad enthalten. Serienmäßig ist der Aufbau des Allegra an Dach, Seiten und Heck mit hagelresistentem GFK beplankt. Am Bug kommen robuste ABS-Formteile zum Einsatz. Dabei sorgt die fast wagenbreite Bugklappe für optimalen Zugang zum geräumigen Deichselkasten. Allerdings sollte die recht schwere Klappe mit praktischen Gasdruckaufstellern öffnen und in Position gehalten werden, anstatt mit dem antiquierten Aufstellstab. Die Gasflaschen stehen gut gesichert in den ausgeformten Kunststoffmulden mit zusätzlicher Wandbefestigung. Komplettiert wird das adrette Erscheinungsbild durch den formschönen Heckleuchtenträger mit modernen LED-Lampen, stabilen Alu-Seitenschürzen und nur wenigen Designapplikationen. Alu-Felgen und Deichselabdeckung stammen aus dem optionalen Sporting Paket.

Tolles Raumgefühl
Innen überrascht der Allegra 475 mit einem großzügigen Raumgefühl und tadelloser Bewegungsfreiheit bei dennoch reisetauglichen Ausmaßen. Hier haben die Konstrukteure das bekannte Wohnraumkonzept durch die Anordnung der Sitzgruppe im Bug und dem Schlaf- und Sanitärbereich im Heck effektiv umgesetzt. Zudem sorgt die mittige Platzierung von Küche und Kleiderschrank für freie Blickachsen. Sehr gefällig wirkt das warme Möbeldekor im Zusammenspiel mit dem hell marmorierten Fußbodenbelag und den kräftigen Polsterfarben. Unterstützt wird die zeitgemäße Wohnatmosphäre durch die gerundeten Klappen der Hängeschränke, sowie durch die zahlreichen Beleuchtungselemente in Form von Leselampen, Einbauspots, LED-Lichtleisten und Deckenleuchten. Auch die solide Verarbeitung der Möblierung überzeugt ebenso wie die verwendeten Beschläge. Etwas störend wirkt allerdings die unharmonische Maserung an den Fronten der Küchenauszüge.

Gemütliche Bugsitzgruppe
Den Bugbereich füllt die U-förmige Sitzgruppe um den freistehenden Klapptisch aus. Die hochwertigen Sitzpolster mit ausgeformten Rückenlehnen bieten ein hohes Maß an Bequemlichkeit. Der Umbau zum Bett ist durch einfaches Absenken der Tischplatte schnell erledigt. Auf der ausreichenden Liegefläche von maximal 210 x 150 Zentimeter haben zwei Schlafgäste ausreichend Platz. Für die Eigner ist das französische Bett im Heck reserviert, dessen Schlafmaß in der Länge 195 Zentimeter misst und eine durchgehende Breite von 140 Zentimeter besitzt. Ausgestattet mit Komfort-Kaltschaummatratze und einem Holzlattenrost mit stabilem Metallrahmen bietet das Schlafgemach besten Liegekomfort. Mittels Gasdruck-Aufsteller lässt sich der Rahmen samt Bettzeug einfach anheben, um den geräumigen Bettkasten zu beladen. Von außen sorgt die 75 x 30 Zentimeter große Serviceklappe für schnellen Zugriff. Neben dem Bett befindet sich der langgestreckte Sanitärbereich mit dem separaten Dusch- und Toilettenraum. Ungewöhnlich, aber dennoch nicht ohne Reiz, ist hier die beigefarbene Kunststoffeinrichtung inklusive der Banktoilette. Pluspunkte gibt’s für die optimale Sitzposition auf dem WC sowie für die Duscheinrichtung mit Duschwanne, Brausearmatur und praktischen Klapptüren. Gute Bewegungsfreiheit bietet auch die offene Waschecke, in der sogar noch eine Fenster Platz hat. Rundbecken aus Edelstahl, Einhebelarmatur, große Spiegelfläche über Eck und diverse offene Ablagen komplettieren den ansprechenden Waschbereich. Darüber hinaus lässt sich der komplette Heckbereich mit der vertikal angebrachten Faltjalousie perfekt abtrennen.

Küche mit innovativem Kühlfach
In der Küche kommt der innovative Kühlschrank XL Freeze von Isotherm zum Einsatz, der in der mittlere Schublade untergebracht ist. Die Kompressor-Kühltechnik sorgt im 230 Volt Modus für eine schnelle und effiziente Kühlung, die in etwa 20 Minuten Null Grad Celsius erreicht. Zudem bietet der schubfachähnliche Auszug beste Bedienung und Übersicht. Im Gesamtvolumen von 150 Liter ist ein 19 Liter großes Gefrierfach enthalten. Während der Fahrt wird die 12 Volt Stromversorgung vom Zugwagen oder von der Bordbatterie übernommen. Zur weiteren Küchenausstattung gehören die getrennten Edelstahleinsätze mit Dreiflammherd, Spüle und Glasabdeckungen, Besteckeinsatz, Drahtkorb, LED-Lichtleiste und leider nur eine 230 Volt Steckdose.

Fazit
Durch die aktuelle Modernisierung entpuppt sich der Allegra als echte Alternative in der Mittelklasse. Dazu punktet der Grundriss des 475 mit tollem Raumgefühl und zeitgemäßem Wohnambiente. Auch der Aufbau glänzt mit hagelresistenter GfK-Beplankung und sehr gefälligem Erscheinungsbild. Rechnet man zum Grundpreis noch das Sporting- und Freedom Paket hinzu, gibt’s für gut 16.500,– Euro einen komplett bestückten Caravan, an dem es tatsächlich nur wenig zu meckern gibt.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.2/5 (17 Stimmen)
Caravelair Allegra 475 – Profi-Check, 4.2 out of 5 based on 17 ratings
 Technik-Guide: Caravelair Allegra 475 
Außenmaße L x B x H 7.000 x 2.300 x 2.580 mm
Innenhöhe 1.950 mm
Innenlänge 5.000 mm
Schlafplätze 2-4
Tech. zulässige Gesamtmasse 1.400 kg
Masse im fahrbereiten Zustand 1.153 kg

Alko-Leichtbauchassis mit Schräglenkerachse, Stoßdämpfern, Antischlingerkupplung AKS 3004 und Schwerlaststützen, Deichselabdeckung*, Reifen 185 R 14 C, Alu-Felgen*, Ersatzrad im Deichselkasten*. Aufbau in Sandwichbauweise mit Styropor-Isolierung, Dach, Seiten, Heck in GfK, ABS-Bugwand, Gesamtwandstärken Dach/Wände/Boden 41/32/42 mm, 7 Fenster, alle ausstellbar und mit Kombirollos, geteilte Aufbautür mit halbhoher Fliegenschutztür*, Remis-Dachfenster 700 x 500 mm, Vorzeltleuchte, Serviceklappe hinten links 750 x 300 mm
*Im Testcaravan immanent

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.2/5 (17 Stimmen)
Caravelair Allegra 475 – Profi-Check, 4.2 out of 5 based on 17 ratings

Sperrholzmöbel im Kirschbaum-Dekor, hinterlüftet, Längs-Doppelbett im Heck, Lattenrost mit Gasfederaufsteller, 12 cm starke Komfort-Kaltschaummatratze (Liegefläche 195 x140 cm), U-Sitzgruppe im Bug mit freistehendem Klapptisch (Liegefläche 210 x 150 cm), eintüriger Kleiderschrank, TV-Vorbereitung mit Steckdose und Antennenkabel

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.2/5 (17 Stimmen)
Caravelair Allegra 475 – Profi-Check, 4.2 out of 5 based on 17 ratings

Seitlicher Küchenblock, getrennte Edelstahleinsätze mit Dreiflammherd, Spüle und Glasabdeckungen, Einhebelmischer, zwei breite Auszüge, Besteckeinsatz, dazwischen 150 l XL Freeze Kompressor-Kühlschrank mit Gefrierfach, zweitüriger Hängeschrank mit Fachboden, offene Ablagen, Gewürzbord

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.2/5 (17 Stimmen)
Caravelair Allegra 475 – Profi-Check, 4.2 out of 5 based on 17 ratings

Separater Dusch- und Toilettenraum mit Duschtasse, Kunststoff-Klapptüren und Brausearmatur, Thetford-WC-Sitzbank, Dachluke, offene Ablagen. Offene Waschecke mit Edelstahl-Rundbecken, Einhebelmischer mit Kaskadenauslauf, zweitüriger Waschtisch, offene Ablagen mit Reling, Spiegelfläche über Eck

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.2/5 (17 Stimmen)
Caravelair Allegra 475 – Profi-Check, 4.2 out of 5 based on 17 ratings

Truma S 3004, 12 Volt Warmluftgebläse mit vier Ausströmern, 40 Liter Frischwassertank fest eingebaut mit Außenbefüllung*, rollbarer Abwassertank 25 Liter *, Truma Therme*, 230/12 Volt Umformer, 12 Volt Innenbeleuchtung, LED Lichtleisten, Vorzeltleuchte, 3 x 230 Volt Steckdosen
*Im Testcaravan immanent

 

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.2/5 (17 Stimmen)
Caravelair Allegra 475 – Profi-Check, 4.2 out of 5 based on 17 ratings

Grundpreis: 15.390,– Euro

Testcaravan: 16.660,– Euro

Zubehör-Optionen
Sporting Paket für 490,– Euro mit Alu-Felgen, Ersatzrad, Fliegenschutztür und Deichselabdeckung
Freedom Paket für 680,– Euro mit 40-l-Frischwassertank, rollbarem Abwassertank, Truma Therme, Duscharmatur und Panorama-Dachfenster. Batterievorbereitung inkl. Kabelverlegung, Umformer und Batteriekasten für 100,– Euro (2,5 kg)

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.2/5 (17 Stimmen)
Caravelair Allegra 475 – Profi-Check, 4.2 out of 5 based on 17 ratings
 Grundriss des Caravelair Allegra 475
 Der Caravelair Allegra 475 im camp24 Zufriedenheits-Check
Helfen Sie unseren Lesern und bewerten Sie den Caravelair Allegra 475. Vielen Dank!
Nachlauf
Anhängerkupplung
Federung
Felgen & Bereifung
Bremsleistung
Leergewicht
Sitzkomfort Wohnbereich
Platz beim Essen
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Lüftung
Raumgefühl
Platzangebot Betten
Bequemlichkeit
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Lüftung
Ausstattung
Platzangebot & Arbeitsfläche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Benutzerfreundlichkeit
Bewegungsfreiheit WC
Bewegungsfreiheit Dusche
Spritzwasser & Ablauf Dusche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Ablagen
Funktionalität
Verarbeitungsqualität
Heizleistung
Zuladung
Alterstauglichkeit
Design
Funktionalität

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



3 − 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>