Subaru Forester 2.0D – Zugwagen-Check von Siegfried Semper
Herstellerinfo
Subaru Deutschland GmbH
Mielestr.6 · D-661167 Friedberg
Tel. 06031-6060
www.subaru.de

Das Subaru-Erfolgsmodell Forester präsentiert sich auch in der vierten Generation als praktischer Alleskönner. Dazu sorgen die typischen Subaru-Komponenten, wie Boxermotor, symmetrisches Allradsystem, große Bodenfreiheit und aufwändiges Fahrwerk für dynamische und äußerst sichere Fahreigenschaften On- und Offroad, die auch im Gespannbetrieb bestätigt werden.
Mit seinen 147 PS schöpft der weltweit einzigartige Boxer-Diesel genug Kraft aus zwei Liter Hubraum, und bereits ab 1.600 Touren liefert der Selbstzünder sein maximales Drehmoment von 350 Nm. Insgesamt bietet das kompakte SUV souveränen Vortrieb auch auf schwierigem Terrain, gute Platzverhältnisse und hohe Variabilität sowie in der Platinum-Variante eine komplette Ausstattung, die wahrlich nichts vermissen lässt. So gesehen, stimmt das Verhältnis von Preis und Gegenwert.

Technik-Guide
• Motor | 1.998 ccm · 4-Zylinder Boxer Common- Rail-Diesel · 108 kW/147 PS max. Drehmoment 350 Nm bei 1.600-2.400 U/min
• Antrieb | Allradantrieb · 6-Gang-Schaltgetriebe
• Schadstoffklasse | Euro 5 · CO²-Ausstoß 156 g/km
• Energieeffizienzklasse | C
• Fahrwerte | 0-100 km/h 10,2 s · Vmax. 190 km/h
• Verbrauch | Testdurchschnitt Solo/Gespann · 6,4/9,8 l/100 km, Diesel
• Maße L x B x H | 4.595 x 1.795 x 1.735 mm
• Anhängelast| (12 %) gebr./ungebr. 2.000/750 kg · Stützlast 75 kg
Preis
Basispreis: 38.000,– Euro (Platinum), Anhängerkupplung abnehmbar 658,– Euro
1-6 Sternewertung
Anhängelast/Stützlast
Fahrverhalten Solo
Fahrverhalten Gespann
Motor/Getriebe
Verbrauch
Qualität/Ausstattung
Preis
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



− 3 = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>