Mitsubishi ASX 2.2 DI-D 4WD Automatik – Zugwagen-Check von Siegfried Semper
Kontakt
MMD Automobile GmbH
Stahlstraße 42-44 · D-65428 Rüsselsheim
Tel. 06142-92040
www.mitsubishi-motors.de

Mit dem 2.2-l-Dieseltriebwerk und dem 6-Gang-Automatikgetriebe präsentiert sich der jüngste ASX als eine komfortable und zugleich fahrdynamische Antriebsvariante. Zusammen mit dem bewährtem Allradsystem AWC ergeben sich souveräne Zugwageneigenschaften, wobei die erlaubte Anhängelast mit 1.400 kg recht mager ausfällt. Denn der Common-Rail-Diesel leistet immerhin 150 PS und ein maximales Drehmoment von 360 Nm, das zwischen 1.500 und 2.750 Touren verfügbar ist. Dazu übernimmt die Wandlerautomatik kaum merkbar die Schaltarbeit. Über zwei Wippen am Lenkrad können die Schaltzeitpunkte jederzeit auch selbst bestimmt werden. Im Testbetrieb verbrauchte der kompakte Crossover moderate 6,2 Liter bzw. 9,5 Liter im Gespannbetrieb. Der Innenraum überzeugt mit übersichtlicher Armaturentafel, guten Platzverhältnissen und variablem Ladeabteil, das maximal gut 1.200 Liter schluckt. Insgesamt bietet der komplett ausgestattete ASX Instyle jede Menge Auto fürs Geld.

Technik-Guide
• Motor | 2.268 ccm, 4-Zylinder Common-Rail-Diesel, 110 kW/150 PS, max. Drehmoment 360 Nm bei 1.500-2.750 U/min.
• Antrieb | Permanenter Allradantrieb · 6-Gang-Automatik
• Schadstoffklasse | Euro 5 · CO2-Ausstoß 153 g/km
• Energieeffizienzklasse | C
• Fahrwerte | 0-100 km/h 10,8 s · Vmax. 190 km/h
• Verbrauch | Testdurchschnitt Solo/Gespann 6,2/9,5 l/100 km, Diesel
• Maße L x B x H | 4.295 x 1.770 x 1.625 mm
• Anhängelast | (12 %) gebr./ungebr. 1.400/750 kg, Stützlast 70 kg
Preis
Basispreis: 33.590,– Euro (Instyle), Anhängerkupplung abnehmbar 750,– Euro
1-6 Sternewertung
Anhängelast/Stützlast
Fahrverhalten Solo
Fahrverhalten Gespann
Motor/Getriebe
Verbrauch
Qualität/Ausstattung
Preis
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



6 − = 4

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>