RDKS ab November Pflicht von Ludwig Riemlok | Frank Willig
Reifendruckkontrollsysteme sind in der EU ab 1.11.2014 für alle Neuwagen vorgeschrieben.   Foto: CHAINFOTO24 | shutterstock

Reifendruckkontrollsysteme sind in der EU ab 1.11.2014 für alle Neuwagen vorgeschrieben.

Ab dem 1. November 2014 müssen alle in der EU neu zugelassenen Pkw und Reisemobile mit einem Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ausgestattet sein. Bereits seit zwei Jahren sind solche bei neu typgeprüften Fahrzeugmodellen vorgeschrieben.
Das indirekt messende System erkennt über die ABS- und ESP-Sensoren an den einzelnen Rädern Veränderungen des Abrollumfangs der Reifen. Bei den direkt messenden Systemen sind am Ventil eines jeden Reifens Drucksensoren angebracht.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

2 Gedanken zu “RDKS ab November Pflicht

    • Guten Tag Herr Kordwittenborg,

      die EU-Verordnung (Nr. 661/2009) besagt, dass alle Pkw, Geländewagen und Wohnmobile mit einem Reifendruck-Kontrollsystem ausgestattet sein müssen, wenn sie ab 1. November 2014 neu zugelassen werden.
      Alle Carado-Mobile, die nach diesem Datum ausgeliefert werden, müssen das RDKS also schon werksseitig an Bord haben. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, dass Ihr Fahrzeug schon mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Reifendruckkontrollsystem ausgestattet ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler.

      Mit freundlichen Grüßen,

      T. Schmidt

      VN:F [1.9.20_1166]
      Bewertung: 0 (von 0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



2 − = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>