CMT – LMC von Inge Gaebel | Egbert Schwartz | Siegfried Semper | Frank Willig

Der Reisemobilhersteller aus dem Münsterland bringt als CMT-Premiere einen Alkoven der Achtmeter-Klasse mit nach Stuttgart: Der LMC Grand Breezer A 834 G baut auf einem Alko-Chassis mit Tandemachse und tritt in der Gewichtssparte bis 4,25 Tonnen an. Unter der Haube des Fiat Ducato sorgt entsprechend die 130-PS-Version des 2,3-Liter-Common-Rail-Diesel für Vortrieb. Wer mehr Zuladung benötigt, kann auf maximal fünf Tonnen auflasten. Das neue LMC-Flaggschiff steht zu Preisen ab 73.990 Euro beim Händler.
Der Grundriss ist mit sechs Schlafplätzen vorrangig für das Vermietgeschäft sowie Familien mit Kindern konzipiert: Im Alkoven ist ein klassisches Doppelbett eingerichtet, im Heck finden sich zwei zu einer Fläche erweiterbare Einzelbetten, eine dritte große Liegestatt lässt sich aus der Volldinette mit dem Seitensofa bauen. Hier hat LMC zudem eine Schiebetrennwand zum Cockpit installiert, sodass sich Seiten- und Längsbank mit einem Polsterelement verbinden lassen. Damit entsteht eine große Rundsitzgruppe, an der die Großfamilie bequem tafeln kann. Üppig bemessen haben die LMC-Innenarchitekten zudem den Stauraum: In die mit 300 Kilogramm belastbare Heckgarage passt sogar ein kleines Quad, also auch locker das Urlaubsequipment der Familie. Fürs Restgepäck findet sich Platz in den zahlreichen Schränken im Wohn- und Schlafraum. Ausreichend dimensioniert präsentieren sich außerdem die Küchenzeile mit Dreiflammherd sowie breiten Schubauszügen, der Kühlschrank mit 141 Litern, der Frischwassertank mit 200 Litern, der Abwasserbehälter mit 105 Litern Fassungsvermögen sowie der Sanitärraum mit integrierter Duschtasse. Im Möbelbau hält ein neues Dekor mit der Bezeichnung „Acuto mit Palisander“ Einzug, technische Neuerung ist hier die Verlegung der Klappenschlösser nach innen. Eine weitere Innovation hat LMC hinter einer großen Serviceklappe auf der linken Seite versteckt: Dort ist neben der WC-Cassette noch Platz für eine Ersatz-Cassette vorgesehen, außerdem befindet sich hier die Wasser- und Strom-Anschluss-Zentrale. Im Laufe der Saison soll der A 794 G mit Doppelbett im Heck die Baureihe ergänzen. Im Jahr darauf wird es auch Tandemachser in der Explorer- und Lift-Familie geben.
Infos: www.lmc-caravan.de

CMT Stuttgart 2015
LMC finden Sie auf der CMT in Halle 01 | Stand B 72
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
 Der im camp24 Zufriedenheits-Check
Helfen Sie unseren Lesern und bewerten Sie den . Vielen Dank!
Nachlauf
Anhängerkupplung
Federung
Felgen & Bereifung
Bremsleistung
Leergewicht
Sitzkomfort Wohnbereich
Platz beim Essen
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Lüftung
Raumgefühl
Platzangebot Betten
Bequemlichkeit
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Lüftung
Ausstattung
Platzangebot & Arbeitsfläche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Benutzerfreundlichkeit
Bewegungsfreiheit WC
Bewegungsfreiheit Dusche
Spritzwasser & Ablauf Dusche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Ablagen
Funktionalität
Verarbeitungsqualität
Heizleistung
Zuladung
Alterstauglichkeit
Design
Funktionalität

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



+ 8 = 15

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>