ORC G-CampPro II – Modellvorstellung von Egbert Schwartz
Herstellerinfo
ORC Off Road Center GmbH
Uhlandstr. 91–93 · D-73760 Ostfildern
Tel. 0711-3429420
www.orc.de

G-rüstet für die ferne Reise
Sie zählen zu den Urgesteinen in der Geländewagenszene: Die G-Klasse von Mercedes-Benz und die Firma ORC Off-Road-Exclusiv von Hans-Erwin Baur. Erstere feierte ihre Premiere anno 1979 als Baumuster W 460, letztere wurde 1982 gegründet, beide sind in unmittelbarer Nachbarschaft beheimatet: der G in Stuttgart, ORC in Ostfildern. Baur machte sich schnell einen Namen als Spezialist für Um- und Aufrüstungen des G-Modells – ob für den Rallye-Raid-Sport oder für Fernreisen. In die zweite Kategorie fällt die Entwicklung des hier vorgestellten G-CampPro II, der auf dem Fahrgestell eines G 300 CDI Professional, Baumuster W 461, baut. Die Professional-Serie – Zivilversion der Militärausführung, seit Ende 2013 nicht mehr gebaut und damit nur noch auf dem Gebrauchtmarkt zu haben – bietet dank einigen pistentauglichen Serienfeatures gute Voraussetzungen für den Aufbau eines Fernreisemobils: dazu zählen unter anderem ein Leiterrahmen aus vier Millimeter dickem Stahlblech, eine auf eine Tonne Zuladung ausgelegte Schwerlastfederung, das entschlackte Cockpit mit blankem Blech, Nato-Lichtschalter und Ablaufstöpsel im Boden sowie kunststoffbespannte Sitze oder ein zum Dach hochgezogener Ansaugschnorchel. Zu diesem puristischen Charakter passt die aus CFK-Wabenverbundplatten und Carbon-Formteilen gefertigte, nur knapp über 210 Kilogramm leichte Kabine. Ein Aufstell-Schlafdach soll die für Übersee-Container taugliche Höhe von 2,27 Metern garantieren. Das unten angeschrägte Heck sorgt für einen guten Böschungswinkel. Funktional präsentiert sich die Ausstattung mit Möbeln aus Pappelsperrholz mit robustem Kunststoffdekor: auf der linken Seite ein Hochschrank sowie ein Küchenblock mit eingelassener Edelstahlspüle sowie zwei mobilen Kartuschenkochern, auf der rechten eine L-Sitzbank mit Staufächern inklusive tragbarem WC. Wer mehr Komfort wünscht, kann sich entsprechendes Equipment aus einer umfangreichen Ausstattungsliste herauspicken und seine Kabine damit individuell einrichten lassen.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
 Technik-Guide: ORC G-CampPro II 
Aussenmaße L x B x H 5.550 x 1.900 x 2.270 mm
Radstand 2.850 mm
Stehhöhe 2.100 mm (geöffnetes Dach)
Dachbett 2.100 x 1.400 mm (Aufpreis)
Sitzgruppenbett 1.900 x 1.300 mm
Schlaf-/Sitzplätze 4 | 2
Technisch zulässige Gesamtmasse 3.200–3.500 kg
Masse in fahrbereitem Zustand 2.626 kg
Basisfahrzeug | Chassis Mercedes G 300 CDI | W 461 Professional mit Leiterrahmen
Motor | Schadstoffklasse V6-Zyl.-Turbodiesel-Direkteinspritzer | Euro 5
Hubraum | Leistung 2.987 ccm | 135 kW/184 PS
Antrieb | Getriebe permanenter Allradantrieb, Geländeuntersetzung, Differential­sperren v/m/h | 5-Gang-Automatik­getriebe
Sicherheitseinrichtung ABS, Fahrer- und Beifahrerairbag

Kältebrückenfreie Sandwichplattenkonstruktion aus CFK-Verbundplatten und Carbonformteilen, Innenwandverkleidung mit Teppichmaterial; 3 Ausstell-Doppelglasfenster mit Kombirollos, zweiteilige Heck-Einstiegstüre mit Ausstellfenster inkl. 1 integrierter/1 ausklappbarer Trittstufe, 3 kunststoffbeschichtete Staukästen aus Aluminium mit abschließbaren Klappen; Aufstelldach mit Wänden aus Zelttuch, 2 Fenster inkl. Fliegengitter und Doppelreißverschluss.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Möbelbau aus Pappelsperrholz, Module mit Staufach-, Auszug- und Kleiderschrank-Elementen; Sitzgruppe mit Velourpolstern (100 mm) inkl. Kaltschaumstoffkern zum Bett umbaubar.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Küchenzeile auf der linken Seite, versenktes Edelstahl-Spülbecken mit Einhebel-Mischarmatur, 50-l-Kompressor-Kühlschrank, 2 Kartuschenkocher.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Porta Potti; Frisch-/Abwassertank: 30 (ww. 70)/40 l, Außendusche gegen Aufpreis.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Webasto-DUAL-Top-EVO-6-Dieselheizung m. integr. 11-l-Warmwasserboiler, Aufbaubatterie 92 Ah, Ladegerät 10 A, Wechselrichter 1.800 W, Beleuchtung über umlaufende Lichtleisten, 2 x 12-V- und 1 x 230-V-Steckdosen.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
  • Fahrzeugaufbereitung für Kabinenaufbau inkl. Lackierung: 9.950,– Euro
  • Rohkabine ohne Lackierung inkl. Montage: ab 14.900 Euro
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
 Der ORC G-CampPro II im camp24 Zufriedenheits-Check
Helfen Sie unseren Lesern und bewerten Sie den ORC G-CampPro II. Vielen Dank!
Sitzposition Fahrerhaus
Handling
Motorisierung
Verbrauch
Bremsleistung
Klappergeräusche
Sitzkomfort Wohnbereich
Platz beim Essen
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Lüftung
Raumgefühl
Platzangebot Betten
Bequemlichkeit
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Lüftung
Ausstattung
Platzangebot & Arbeitsfläche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Benutzerfreundlichkeit
Bewegungsfreiheit WC
Bewegungsfreiheit Dusche
Spritzwasser & Ablauf Dusche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Ablagen
Funktionalität
Verarbeitungsqualität
Heizleistung
Zuladung
Alterstauglichkeit
Design
Funktionalität

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



− 1 = 7

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>