Kia Sorento 2,2 CRDi AWD – Zugwagen-Check von Siegfried Semper
Herstellerinfo
Kia Motors Deutschland GmbH
Theodor-Heuss-Allee 11 · 60486 Frankfurt am Main
Tel. 0180-5424968
www.kia.de

Kraft und Platz
Mit der dritten Generation haben die Kia-Designer den Charakter des Modells dezent verändert. Verstärkt wird der dynamische Eindruck durch die knapp zehn Zentimeter längere Karosserie und die etwas niedrigere Dachlinie. Zur selbstbewussten Ausstrahlung tragen unter anderem der große, fast senkrecht stehende Kühlergrill sowie der robuste Unterfahrschutz an Front und Heck bei.
Der bewährte 2,2-Liter-Turbodiesel mit Common-Rail-Einspritzung erhielt eine grundlegende Überarbeitung, sodass nun 200 PS zur Verfügung stehen. Dazu entwickelt das Triebwerk ein stattliches Drehmoment von 441 Newtonmetern. Damit ist auch im Gespannbetrieb jederzeit zügiges Vorankommen garantiert. Überzeugen kann das optionale 6-Stufen-Automatikgetriebe, dessen Schaltvorgänge kaum merkbar sind. Über die neue Funktionstaste „Drive Mode Select“ ist der Fahrmodus in den Stufen Eco, Normal und Sport wählbar.
Für optimale Traktion auf allen Untergründen steht der hochmoderne Allradantrieb, dessen ATCC-Funktion zugleich die Seitenstabilität in Kurven erhöht und auch im Gelände Vorteile bringt. Die serienmäßige EcoDynamics-Ausstattung beinhaltet ein Start-Stopp-System und ein Energie-Regenerationssystem zur Verbrauchsoptimierung. Im Drittelmix genehmigte sich der fast zwei Tonnen schwere Korea-SUV noch moderate 8,7 Liter. Mit dem Adria-Caravan am Haken stieg der Verbrauch auf 11,5 Liter. Obwohl Leistung und Antrieb mehr Anhängelast vertragen würden, erlaubt Kia in der Automatikversion nur 2.000 Kilogramm (Schaltversion 2.500 Kilogramm).
Fazit
Mit seiner Großzügigkeit und Variabilität ist das Kia-Topmodell ein komfortables SUV, welches ein hohes Maß an Fahrspaß bietet – auf der Straße wie auf rauem Terrain. Insgesamt ein kraftvoller Zugwagen mit tadellosen Fahreigenschaften, attraktiver Ausstattung und sieben Jahren Garantie zum fairen Preis.

Technik-Guide
Motor | 2.199 ccm, 4-Zylinder Common-Rail-Diesel, 147 kW/200 PS, max.Drehmoment: 441 Nm bei 1.800-2.500 U/min
Antrieb | Allradantrieb, 6-Automatikgetriebe
Schadstoffklasse | Euro 5, CO2-Ausstoß: 174 g/km, Energieeffizienzklasse B
Fahrwerte | 0–100 km/h: 9,6 s; Vmax.: 200 km/h
Verbrauch | Testdurchschnitt Solo/Gespann: 8,7/11,5 l/100 km; Diesel
Maße L x B x H | 4.780 x 1.890 x 1.680 mm
Anhängelast | (12 %) gebr./ungebr.: 2.000/750 kg · Stützlast: 100 kg
Preis
Basispreis: 45.990,– Euro (Spirit-Variante)
Anhängerkupplung abnehmbar: 690,– Euro
1-6 Sternewertung
Anhängelast/Stützlast
Fahrverhalten Solo
Fahrverhalten Gespann
Motor/Getriebe
Verbrauch
Qualität/Ausstattung
Preis
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.8/5 (13 Stimmen)
Kia Sorento 2,2 CRDi AWD – Zugwagen-Check, 4.8 out of 5 based on 13 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



1 + = 10

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>