Bratwurstmuseum Holzhausen von Frank Willig
Infos
Freunde der Thüringer Bratwurst e.V.
1. Deutsches Bratwurstmuseum
Bratwurstweg 1 · OT Holzhausen, D-99334 Amt Wachsenburg
GPS: 50°51’0.5” N/10°52’54.9” O
Tel. 03628-604412
Infos: www.bratwurstmuseum.de


Öffnungszeiten:
April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag und feiertags: 11.00 bis 18.00 Uhr
Für Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeiten jederzeit auf Voranmeldung.


Preise:
Kinder bis 4 Jahre: frei
Kinder bis 18 Jahre: 1,50 Euro
Gruppen (ab 10 Pers.): 2,50 Euro
Erwachsene: 3,00 Euro
Für Gruppen werden spezielle Arrangements zum Thema Bratwurst angeboten. Diese bestehen wahlweise aus Führungen, Vorträgen, Verkostungen und gastronomischer Betreuung.


Tipp zur Anreise:
Parkplatz vor dem Museum; im Navi ggf. alte Adresse „Hinter dem Gute 2, 99310 Wachsenburggemeinde“ eingeben.

Das klingt doch mal lecker: Das 1. Deutsche Bratwurstmuseum ist das erste und einzige Museum weltweit, das sich explizit dem Thema Bratwurst widmet. Das 2006 eröffnete Gelände rund 25 Kilometer südwestlich der thüringischen Hauptstadt Erfurt beinhaltet eine ständige Ausstellung zu Geschichte, Tradition und kulturellem Stellenwert der Bratwurst im gesellschaftlichen Leben im Allgemeinen und der Thüringer Bratwurst im Besonderen. Alles rund um die Bratwurst hat hier seinen Platz: Vom Schwein, der Schlachtung bis zu den Geräten und Maschinen zur Bratwurstherstellung reichen die Ausstellungsstücke. Der geschichtliche Kontext der urkundlichen Ersterwähnung der Thüringer Bratwurst von 1404 im Arnstädter Jungfrauenkloster ist auf einem Holzrelief dargestellt. Der Hausvogel, der Bratwurststiebitz, steht für Spaß und Humor, die in dem besonderen Museum nicht zu kurz kommen sollen. Geräte und Maschinen aus mehreren Jahrhunderten legen Zeugnis ab über die technische Entwicklung der Wurstherstellung, von der reinen Handarbeit bis zur heutigen industriellen Herstellung. Die Bratwurst in Kunst, Kultur und Geschichte wird anhand von Ausstellungsstücken und Schautafeln gezeigt.
Sogar ein Bratwursttheater gibt es, ein kulinarisches Spektakel „Hans Wurst und die Liebesbratwurst“, bei welchem man sich auf einen genuss- und gehaltvollen Abend mit strapazierten Lachmuskeln und leckeren Thüringer Spezialitäten freuen kann.
Einziger Haken an der Wurst: Sie hat Kalorien, die möglichst wieder abtrainiert werden wollen. Uwe Keith, Vorsitzender der Freunde der Thüringer Bratwurst, die das Museum aus der Taufe gehoben haben, hat errechnet, dass zwei Stunden lockerer Dauerlauf reichen, um die Bratwurst samt Brötchen wieder von den Hüften zu bekommen. Aus diesem Grund werden die Besucher des Museums bald unmittelbar vor Ort mit dem Training beginnen können – auf dem geplanten Trimm-dich-Pfad, der mit sechs bis acht originell gestalteten Stationen animieren soll.

Stellplätze & Campingplätze
Oberhof Camping am Lütsche Stausee
Am Stausee 9 · D-99330 Frankenhain
GPS: 50°44’0.7” N/10°45’24.5” O
Tel. 036205-76518
Der 10 ha große 4-Sterne-Campingplatz zu Füßen des Wintersportzentrums Oberhof verfügt über ca. 150 Stellplätze für Wohnwagen, Reisemobile und 150 Stellplätze für Dauercamper. Ganzjährig. Preise: Stellpl. 8,00 Euro, Erw. 7,00 Euro, Kinder bis 13 Jahre 4,00 Euro, Hund 2,00 Euro, Strom: 5 kWh/Nacht inkl., je weitere kWh 0,50 Euro.
Infos: www.oberhofcamping.de


Stellplatz Mobilease
Feldstraße 1 c · D-99334 Ichtershausen
Tel. 03628-78373
GPS: 50°52’08.4” N/10°57’52.6” O
Ganzjähriger kostenpflichtiger Stellplatz für 5 Mobile bei mobilease Freizeitfahrzeuge.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



7 + 4 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>