Herstellung passgenauer Matratzen für Reisemobil und Caravan – Fotostrecke von Volker Hammermeister

Nach sechs bis acht Jahren sind in einem Reisemobil oder Caravan neue Matratzen fällig, weil sie wegen ihrer Sonderformen oft nicht gewendet werden können. Wir haben die Herstellung Schritt für Schritt mit der Kamera begleitet und dokumentiert. (Fotos: Volker Hammermeister)


#01

Vorbild: Die alte Matratze liefert wichtige Maße für ihren Nachfolger.

Vorbild: Die alte Matratze liefert wichtige Maße für ihren Nachfolger.


#02

Abspecken: Schaumkerne werden entfernt, weil die Matratze z. B. im Schulterbereich weicher sein soll.

Abspecken: Schaumkerne werden entfernt, weil die Matratze z. B. im Schulterbereich weicher sein soll.


#03

Verbinden: Nach dem Entfernen der Schaumkerne folgt der Auftrag von einem Sprühkleber.

Verbinden: Nach dem Entfernen der Schaumkerne folgt der Auftrag von einem Sprühkleber.


#04

Drucksache: Optimaler Anpressdruck ergibt sich, wenn die Matratze leicht nach oben gebogen wird.

Drucksache: Optimaler Anpressdruck ergibt sich, wenn die Matratze leicht nach oben gebogen wird.


#05

Präzision: Eine Bandsäge schneidet die Matratzen in Länge und Breite auf das richtige Maß.

Präzision: Eine Bandsäge schneidet die Matratzen in Länge und Breite auf das richtige Maß.


#06

Vereinigung: Das Liegepolster besteht aus zwei Elementen für zwei verschieden schwere Menschen.

Vereinigung: Das Liegepolster besteht aus zwei Elementen für zwei verschieden schwere Menschen.


#07

Ausrichten: Der Kleber lässt genügend Zeit, um die Matratzen exakt aneinander fügen zu können.

Ausrichten: Der Kleber lässt genügend Zeit, um die Matratzen exakt aneinander fügen zu können.


#08

Übertragung: Die alte Auflage dient als Schablone, um die Rundung auf die neue Matratze zu übertragen.

Übertragung: Die alte Auflage dient als Schablone, um die Rundung auf die neue Matratze zu übertragen.


#09

Gleitmittel: Ein spezielles Spray hilft während des Schnitts der Rundung, dass die Sägeblätter sauber laufen.

Gleitmittel: Ein spezielles Spray hilft während des Schnitts der Rundung, dass die Sägeblätter sauber laufen.


#10

Handarbeit: Die Säge läuft unten auf einem Schlitten; die Konstruktion verhindert ein Einsinken des Werkzeugs.

Handarbeit: Die Säge läuft unten auf einem Schlitten; die Konstruktion verhindert ein Einsinken des Werkzeugs.


#11

Abstandsgewirke: Kommt hier nicht zum Einsatz, da schon ein Rost eine gute Unterlüftung garantiert.

Abstandsgewirke: Kommt hier nicht zum Einsatz, da schon ein Rost eine gute Unterlüftung garantiert.


#12

Näherei: Die Matratze wird für den Bezugsstoff genau vermessen, um möglichst wenig Abfall zu produzieren.

Näherei: Die Matratze wird für den Bezugsstoff genau vermessen, um möglichst wenig Abfall zu produzieren.


#13

Macht Strecke: Ein Spezialwerkzeug hilft beim Zuschneiden des Bezugs, der von der Rolle kommt.

Macht Strecke: Ein Spezialwerkzeug hilft beim Zuschneiden des Bezugs, der von der Rolle kommt.


#14

Handarbeit: Beim Zuschneiden der Ecken kommt nach dem Anzeichnen die Schere zum Einsatz.

Handarbeit: Beim Zuschneiden der Ecken kommt nach dem Anzeichnen die Schere zum Einsatz.


#15

Anprobe: Vor dem Zusammennähen ist diese Kontrolle eine der wichtigen Voraussetzungen.

Anprobe: Vor dem Zusammennähen ist diese Kontrolle eine der wichtigen Voraussetzungen.


#16

Einschneidend: Jetzt nehmen die Rundungen des Bezugsstoffs der Matratze ihre Form an.

Einschneidend: Jetzt nehmen die Rundungen des Bezugsstoffs der Matratze ihre Form an.


#17

Kontrolle: Passt der Streifen für die Rundung? Ist genug Luft für den Reißverschluss und die Nähte?

Kontrolle: Passt der Streifen für die Rundung? Ist genug Luft für den Reißverschluss und die Nähte?


#18

Kontaktmarkierungen: Spezielle Zeichen helfen später der Näherin zu erkennen, was zusammen gehört.

Kontaktmarkierungen: Spezielle Zeichen helfen später der Näherin zu erkennen, was zusammen gehört.


#19

Etikett: Es enthält unter anderem die genaue Bezeichnung der unterschiedlichen Schäume rechts und links.

Etikett: Es enthält unter anderem die genaue Bezeichnung der unterschiedlichen Schäume rechts und links.


#20

Eindeutigkeit: Da Zuschneiderin und Näherin nicht unbedingt die gleichen Personen sind, helfen Markierungen.

Eindeutigkeit: Da Zuschneiderin und Näherin nicht unbedingt die gleichen Personen sind, helfen Markierungen.


#21

Abgelängt: Der Reißverschluss ist Meterware, wird auf das richtige Maß gebracht und entsprechend gekürzt.

Abgelängt: Der Reißverschluss ist Meterware, wird auf das richtige Maß gebracht und entsprechend gekürzt.


#22

Meter machen: Damit der Bezugsstoff nicht ausfranst, wird er auf der ganzen Länge umkettelt.

Meter machen: Damit der Bezugsstoff nicht ausfranst, wird er auf der ganzen Länge umkettelt.


#23

Annähen: Der Reißverschluss ist zunächst nur provisorisch mit Stecknadeln am Stoff fixiert.

Annähen: Der Reißverschluss ist zunächst nur provisorisch mit Stecknadeln am Stoff fixiert.


#24

Auf Maß: Das Froli-Federsystem wird entsprechend der Gegebenheiten im Freizeitfahrzeug montiert.

Auf Maß: Das Froli-Federsystem wird entsprechend der Gegebenheiten im Freizeitfahrzeug montiert.


#25

Kleine Hilfe: Ein Spezialwerkzeug erleichtert das Zusammenklipsen der Elemente des Federsystems.

Kleine Hilfe: Ein Spezialwerkzeug erleichtert das Zusammenklipsen der Elemente des Federsystems.


#26

Individuell: Die Federteller dämpfen unterschiedlich stark und zeigen dies mit ihrer Farbe.

Individuell: Die Federteller dämpfen unterschiedlich stark und zeigen dies mit ihrer Farbe.


#27

Einstrumpfen: Damit der Bezug später nicht verrutscht, wird ein sogenannter Strumpf über die Matratze gezogen.

Einstrumpfen: Damit der Bezug später nicht verrutscht, wird ein sogenannter Strumpf über die Matratze gezogen.


#28

Der Strumpf wird mit einer Faltenfädenpistole fixiert; dann kommt der Bezug und die Matratze ist fertig.

Der Strumpf wird mit einer Faltenfädenpistole fixiert; dann kommt der Bezug und die Matratze ist fertig.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.5/5 (2 Stimmen)
Herstellung passgenauer Matratzen für Reisemobil und Caravan – Fotostrecke, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



7 − 3 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>