VW Golf Sportsvan 2.0 TDI DSG – Zugwagen-Check von Siegfried Semper
Herstellerinfo
Volkswagen AG
Berliner Ring 2 · 38440 Wolfsburg
Tel. 0800-8655792436
www.volkswagen.de

Raum-Golf
Für alle, die mehr Platz als in einem „normalen“ Golf brauchen, ist der Sportsvan die richtige Alternative. Denn die längere und höhere Karosse bietet jede Menge Platz für Passagiere und Gepäck. Auch optisch gefällt das dynamische Design mit der nach hinten abfallenden Dachlinie. Die erhöhte Sitzposition sorgt für einen bequemen Einstieg und tadellose Übersicht. Dank des verlängerten Radstands lassen sich die Fondsitze bis zu 18 Zentimeter verschieben, sodass selbst die längsten Beine genügend Platz haben. Durch das Umklappen der Rücksitzbank kann das Kofferraumvolumen von 500 auf 1.520 Liter erweitert werden. Noch mehr Platz entsteht durch das Umklappen des Beifahrersitzes, wodurch eine Ladelänge von bis zu 2,40 Metern entsteht. Bezüglich Fahrleistungen und Elastizität überzeugt das bekannte 150-PS-Dieseltriebwerk, wobei sich die Kombination mit dem automatischen Doppelkupplungsgetriebe als empfehlenswerte Investition erweist. Mit dem LMC-Caravan am Haken lag der Testverbrauch bei vorzeigbaren 8,6 Litern, während im Solobetrieb 6,9 Liter benötigt werden. Keine Probleme in Sachen Vortrieb und Fahrsicherheit hatte der Sportsvan bei der vollen Auslastung der erlaubten Anhängelast von 1.800 Kilogramm bei acht Prozent Steigung.
Fazit:
Mit dem Raum-Golf in dieser Konfiguration sind insbesondere Camper auf der sicheren Seite, da neben dem variablen Innenraum auch die Zugqualitäten stimmen. Die von uns gefahrene Highline-Variante schlägt zwar mit mindestens 32.050 Euro zu Buche, bietet aber angesichts umfangreicher Ausstattung und tadelloser Verarbeitungsgüte einen reellen Gegenwert.

Technik-Guide
Motor | 1.968 ccm, 4-Zylinder Turbodiesel, 110 kW/150 PS, max.Drehmoment: 340 Nm bei 1.750-3.000 U/min
Antrieb | Frontantrieb, 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG
Schadstoffklasse | Euro 6, CO2-Ausstoß: 125 g/km, Energieeffizienzklasse B-A
Fahrwerte | 0–100 km/h: 9,2 s; Vmax.: 210 km/h
Verbrauch | Testdurchschnitt Solo/Gespann: 6,9/8,6 l/100 km; Diesel
Maße L x B x H | 4.338 x 1.807 x 1.578 mm
Anhängelast | (8 %/12 %) gebr./ungebr.: 1.800/1.600/740 kg · Stützlast: 75 kg
Preis
Basispreis: 32.050,– Euro (Highline); (Testwagen: 43.458,– Euro)
Anhängerkupplung schwenkbar: 845,– Euro
1-6 Sternewertung
Anhängelast/Stützlast
Fahrverhalten Solo
Fahrverhalten Gespann
Motor/Getriebe
Verbrauch
Qualität/Ausstattung
Preis
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



+ 3 = 8

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>