Offroad Hesch Landrover Defender 110 – Modellvorstellung von Egbert Schwartz
Herstellerinfo
Offroad-Hesch | Manfred Hesch GmbH
Ennserstrasse 41 · A-4407 Steyr/Gleink
Tel +43-7252-81809
www.offroad-hesch.at

Robuster Weltenbummler
Land-Rover-Defender-Enthusiasten mit Fernreise-Ambitionen brauchen erfahrungsgemäß nicht viel, um sich unterwegs zu Hause zu fühlen. Sie beschränken sich auf das bekannte Talent „I can go anywhere“, gepaart mit einem minimalistisch eingerichteten Raum zum Nomadenleben. Offroad-Spezialist Manfred Hesch aus Steyr kennt die Kriterien und hat alle dafür nötigen Kits parat.
Der hier vorgestellte Land-Rover-Defender-110-Ausbau-Camper ist ein Beispiel aus der Palette seiner selbst entwickelten Möbelmodule und technischen Features. Schon das Outfit mit einem TJM-Airtec-Schnorchel, einer Seilwinde auf der Frontstoßstange und einem Frontrunner-Dachträger inklusive Heckleiter weckt Fernreiselaune. Es gibt Halterungen für einen Spaten, Sandbleche, einen Sprit- sowie einen Frischwasser-Kanister, der mit einer externen Wasserpumpe als Außendusche funktioniert. Pistentauglich zeigt sich das Fahrwerk: Hesch hat es mit Federn und Dämpfern des australischen Herstellers TJM sowie eigenen Doppelgelenkwellen optimiert und 255/85-BF-Goodrich-Mud-Terrain-Reifen auf 16-Zoll-Rock-Monster-Felgen von Hutchinson aufgezogen. Dazu kommt ein Unterfahrschutz-Programm aus acht Millimeter dicken Aluplatten.
Der Innenraum im Landrover Camper ist einsatzgerecht funktionell mit Elementen aus dem Hesch-„Family Outback“-Programm gestaltet: dazu gehören ein Hochschrank mit Staufächern und ausziehbarer Tischplatte, ein Kühlschrankunterbau links sowie je eine gepolsterte Sitz-/Staubox rechts und mittig hinter den Vordersitzen. Der Boden ist mit Riffelgummi belegt, die Seitenwände sind isoliert und mit Bambusholzplatten verkleidet. Eine Hesch-Eigenkonstruktion ist das aufwändig gefertigte „Sky-Viision“-Aufstelldach mit integriertem Doppelbett.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
 Technik-Guide: Offroad Hesch Landrover Defender 110 
Außenmaße L x B x H 4.639 x 1.790 x 2.182 mm
Radstand 2.794 mm
Stehhöhe n. a.
Hubdachbett 2.000 x 1.230 mm
Mittelbett (Sitzgruppe) 1.800 x 1.000 mm
Schlaf-/Sitzplätze 2 (+2) | 2
Technisch zulässige Gesamtmasse 3.050 kg
Masse in fahrbereitem Zustand 2.400 kg
Basisfahrzeug | Chassis Land Rover Defender 110 Td4 | Defender 110 Kombikarosserie, Leiterrahmen, Bodenfreiheit 290 mm
Motor | Schadstoffklasse 4-Zyl.-Turbodiesel-Direkteinspritzer | Euro 4
Hubraum | Leistung 2.402 ccm | 128 kW/174 PS (Hesch-Tuning)
Antrieb | Getriebe Allrad permanent | 6-Gang manuell mit Geländeuntersetzung
Sicherheitseinrichtung ABS

Kombikarosserie aus Aluminium auf Stahlrohrskelett, vier Türen, rechts angeschlagene Hecktür; Hubdach Sky-Víision mit Gasdruckfedern und Teleskopstützen, Kastenprofil-Rahmen aus salzwasserresistentem Leichtmetall; 3 Aufzippfenster mit Moskitonetzen, externes Staufach (Radkastenbox), Kanisterhalterungen, Dachträger mit Schaufelhalterung und Heckleiter.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Möbelbau aus Schichtholz und Aluprofilen, Hochschrank mit Ausziehtisch, Option: Liegebretter und Matratze für Hubdachbett, Sitzgruppe aus zwei Stauboxen mit Polsterauflagen

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Kühlschrankunterbau, 32-l-Engel-Kompressor-Kühlbox, Küchenboard in der Hecktür aus Aluminium mit Tischplatte in naturwachsgeöltem Bambus (11 mm)

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Porta Potti (optional)

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Webasto-Airtop-2000-Diesel-Standheizung (Option), Doppelbatterie-System mit Überwachungsdisplay u. Überspannungsschutz für Starter- u. 2 Zusatzbatterien mit 75 Ah bzw. 90 Ah (Option), LED-Leuchtenkit (Option), 4 x 12-V-Steckdosen; Frisch-/Abwassertank: 2 x 20-Liter-Kanister

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Grundpreis: auf Anfrage

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
 Der Offroad Hesch Landrover Defender 110 im camp24 Zufriedenheits-Check
Helfen Sie unseren Lesern und bewerten Sie den Offroad Hesch Landrover Defender 110. Vielen Dank!
Sitzposition Fahrerhaus
Handling
Motorisierung
Verbrauch
Bremsleistung
Klappergeräusche
Sitzkomfort Wohnbereich
Platz beim Essen
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Lüftung
Raumgefühl
Platzangebot Betten
Bequemlichkeit
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Lüftung
Ausstattung
Platzangebot & Arbeitsfläche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Benutzerfreundlichkeit
Bewegungsfreiheit WC
Bewegungsfreiheit Dusche
Spritzwasser & Ablauf Dusche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Ablagen
Funktionalität
Verarbeitungsqualität
Heizleistung
Zuladung
Alterstauglichkeit
Design
Funktionalität

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



5 − 2 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>