Honda CR-V 2.2 i-DTEC Executive 4WD – Zugwagen-Check von Siegfried Semper
Herstellerinfo
Honda Deutschland
Hanauer Landstr. 222–224 · 60314 Frankfurt
Tel. 069-830060
www.honda.de

Attraktives Japan-SUV
Mit der vierten Generation des CR-V hat Honda die Messlatte im Marktsegment der kompakten SUV nochmals höher gelegt. Neben dem markanten und zugleich dynamischen Außendesign sorgen modernste Technologien für optimale Kraftstoffeffizienz. Dazu kommt der geräumige Innenraum mit größtmöglicher Variabilität.
Als Antriebsquelle dient der modifizierte 2,2-Liter-Turbodiesel mit Abgasturbolader und Ladeluftkühlung. Der Selbstzünder leistet jetzt 150 PS, wobei das maximale Drehmoment von 350 Newtonmetern zwischen 2.000 und 2.750 U/min zur Verfügung steht. Das reicht für einen Spurt auf 100 Stundenkilometer in knapp 10 Sekunden und für eine geregelte Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h.
Als Durchschnittsverbrauch ermittelten wir in Verbindung mit der Start-/Stoppfunktion äußerst moderate 6,7 Liter im Solobetrieb und 9,5 Liter mit einem 1.400 Kilogramm schweren Caravelair Caravan am Haken. Dank Allradantrieb ist man stets sicher unterwegs, und auch im Gespannbetrieb ist das Anfahren auf rutschigem Untergrund problemlos. Das Allrad-System DPS arbeitet mit Ölpumpen an jeder Achse, die den Kraftfluss automatisch über eine Lammellenkupplung an der Hinterachse regelt. Im Regelfall ist der CR-V mit Frontantrieb unterwegs, und nur wenn hier der Grip nachlässt, wird die Kraft blitzschnell auf beide Achsen verteilt. Das Fahrwerk gibt sich zwar straff abgestimmt, ist aber dennoch auch auf längeren Touren recht komfortabel. Tadellos ist die erhöhte Sitzposition mit guter Rundumsicht, wobei die übersichtliche Anordnung von Instrumenten und Schaltern ebenso lobenswert ausfällt. Caravaner freuen sich über die Rückfahrkamera für präzises Ankuppeln sowie über das integrierte Anhänger-Stabilisierungsprogramm TSA und die Berganfahrhilfe HSA als zusätzliche Sicherheitsfeatures. Ebenso gefallen kann die automatische Heckklappenöffnung, die entweder von innen oder mittels Fernbedienung ausgelöst wird. Dazu lässt sich die Rücksitzbank mit nur einem Handgriff über den Hebel im Gepäckabteil unkompliziert umlegen.
Fazit
Der Honda CR-V 2.2 i-DETC Executive 4WD überzeugt mit reichlich Platz für Passagiere und Gepäck, kultiviertem Dieselmotor, exzellenten Verbrauchswerten, tadellosen Zugwageneigenschaften mit dem Wohnwagen am Haken, hoher Anhängelast und wahrlich kompletter Ausstattung zum fairen Preis.

Technik-Guide
Motor | 2.199 ccm, 4-Zylinder Common-Rail-Diesel, 110 kW/150 PS, max.Drehmoment: 350 Nm bei 2.000-3.750 U/min
Antrieb | Allradantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe
Schadstoffklasse | Euro 5, CO2-Ausstoß: 154 g/km
Fahrwerte | 0–100 km/h: 9,7 s; Vmax.: 190 km/h
Verbrauch | Testdurchschnitt Solo/Gespann: 6,7/9,5 l/100 km; Diesel
Maße L x B x H | 4.570 x 1.820 x 1.685 mm
Anhängelast | (8 %/12 %) gebr./ungebr.: 2.000/750 kg · Stützlast: 100 kg
Preis
Basispreis: 38.155,– Euro (Executive 4WD)
Anhängerkupplung abnehmbar: 690,– Euro
1-6 Sternewertung
Anhängelast/Stützlast
Fahrverhalten Solo
Fahrverhalten Gespann
Motor/Getriebe
Verbrauch
Qualität/Ausstattung
Preis
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



− 3 = 0

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>