CMT – Giottiline von Egbert Schwartz | Siegfried Semper
Neue Möbeloptik: Giottiline-G-Liner-Baureihe im Programm von Uwe Gante.   Foto: Hersteller | Theo Gerstl | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Neue Möbeloptik: Giottiline-G-Liner-Baureihe im Programm von Uwe Gante.

Im Mittelpunkt des Messestandes der italienischen Marke Giottiline, die in Deutschland von Reisemobil-Vollsortimenter Uwe Gante vertreten wird, steht die aktualisierte Integrierten-Baureihe G-Liner. Die drei Modelle auf Basis des Citroën Jumper mit Breitspurfahrwerk wurden im Außen- und Innendesign gründlich überarbeitet: Die Möbeldekors in Vollholzoptik sind hell gestaltet, die Polsterstoffe farblich darauf abgestimmt. Mit den Varianten G-Line 936, 937 und 938 stehen aktuell drei Modelle mit Doppel-Quer-, Queensbett und Einzelbetten im Heck zur Wahl. Ein elektrisch absenkbares Hubbett vorne, ein Raumbad, eine Winkelküche sowie eine Halbdinette mit Seitensofa und Säulenhubtisch komplettieren die Einrichtung.
Infos: www.uwegante.de

CMT Stuttgart 2016
Giottiline finden Sie auf der CMT in Halle 01 | Stand Z 204
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



8 + = 16

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>