Weinsberg Caraone 500 FDK – Profi-Check von Siegfried Semper
Herstellerinfo
Knaus Tabbert GmbH · Produktbereich Weinsberg
Helmut-Knaus-Str. 1 · D-94118 Jandelsbrunn
Tel. 08583-211
www.weinsberg.com

Für Familien konzipiert
Im Laufe der letzten sieben Jahre hat sich die trendige Smart-Marke aus dem Hause Knaus-Tabbert zu einer festen Größe im Einsteigerbereich entwickelt. Erreicht wurde das durch ein schlankes Modellangebot mit gängigen Grundrissen, solider Qualität und einem übersichtlichen Optionsangebot.
Auch wenn der Grundpreis des Caraone 500 FDK mit attraktiven 14.390 Euro lockt, sollten zumindest die Pakete Smart und Advanced für zusammen knapp 1.300 Euro hinzugerechnet werden, um die Sicherheits- und Komfortausstattung sinnvoll zu ergänzen. Der üppig ausgestattete Testcaravan bringt es sogar auf knapp 19.000 Euro. Darin enthalten ist aber auch das einzigartige Carakids-Paket für 799 Euro, das auf Familien mit Kleinkindern zugeschnitten ist.

Extras für die Kinder
Zu den wesentlichen Bestandteilen des Pakets gehört zum Beispiel das auf 88 Zentimeter erhöhte Elternbett, welches zugleich als Wickeltisch oder Spielwiese nutzbar ist. Querstreben an den Fenstern und ein einhängbares Netz im Einstiegsbereich dienen hierbei als sicherer Rausfallschutz. Mit einem zweiten Netz lässt sich übrigens auch die Sitzgruppe absichern. Der große Stauraum unter dem Bett besitzt eine kinderwagengerechte Außenstauklappe (73 x 53 cm) sowie ein praktisches Schottbrett zum Innenraum. Eine magnethaftende Tafelfolie an der Unterseite des klappbaren Etagenbetts und an der Badtür sind ebenso an Bord wie eine praktische Kunststoffbox mit gepolstertem Deckel, die zugleich als Hocker dient. Sogar zwei USB-Ladesteckdosen befinden sich im Fußbereich des unteren Bettes, um die Funktion von Spielkonsolen oder ähnliches zu garantieren. Abgerundet wird der Paketinhalt mit Wandverkleidungen inklusive Klarsichthüllen und einem mit vier Bechern bestückten Halter im Bereich des Wohnraumfensters, zusätzlichen Kleiderhaken im Badbereich sowie Kuschelkissen und Aufklebern mit „Willi Weinsberg“-Motiven.

Bekannter Grundriss
Die klar strukturierte Einteilung im Caraone 500 FDK bietet Familien mit Kindern in jeder Altersklasse auf rund zwölf Quadratmetern ausreichend Platz und Bewegungsfreiheit. Für die Kids ist das quer gestellte Etagenbett im Heck reserviert, das von zwei schmalen aber deckenhohen Schränken eingerahmt wird. Die Maße der Liegeflächen betragen unten und oben 187 mal 72 Zentimeter, sodass auch größere Kids damit gut zurechtkommen. Dazu sorgen die Schaumstoffmatratzen auf Lattenrosten für ordentlichen Schlafkomfort. Zwei recht kleine übereinander eingebaute Ausstellfenster in der Heckwand und ein Pilzlüfter über dem oberen Bett übernehmen den Luftaustausch. Gut gemacht sind die gepolsterten Wandverkleidungen mit Gummispannern an den Kopfenden sowie der abnehmbare Rausfallschutz am oberen Bett. Ebenso gefällt das untere Klappbett, das nach Entfernen der Staukastentrennwand einen zusätzlichen Spielbereich ermöglicht. Die Abtrennung zum Wohnbereich erfolgt mit einem einfachen Vorhang, genauso wie im Bugbereich. Hier steht für die Eltern ein 197 mal 137 Zentimeter großes Doppelbett bereit, das allerdings durch die erhöhte Position beim Einstieg eine gewisse Sportlichkeit verlangt. Dafür bieten die geteilten Schaummatratzen auf Holzlattenrosten eine recht komfortable Nachtruhe.
Gute Bewegungsfreiheit offeriert der daneben angeordnete Sanitärbereich, der sich aus einem separaten Dusch- und Toilettenraum sowie einer offenen Waschecke zusammensetzt. Nichts auszusetzen gibt an der tadellosen Sitzposition auf dem Schwenk-WC, und auch der sauber verarbeitete Duschbereich zeigt sich absolut praxistauglich.

Kompakter Küchenblock
Als ein echtes Manko erweist sich die kompakte Küche im 500 FDK, die in puncto Stauraum, Arbeitsfläche und Kühlschrank nur wenig familienfreundlich ausfällt. So beinhaltet der ein Meter breite Unterschrank auf der linken Seite den 107-Liter-Kühlschrank und daneben eine Besteckschublade sowie ein Türfach mit Zwischenboden. Dazu ergänzen zwei Oberschränke das insgesamt knappe Stauraumangebot. Der dreieckige Edelstahleinsatz mit drei Kochstellen und Glasabdeckung sowie die Rundspüle mit solidem Wasserhahn sind aber wenigstens so platziert, dass davor noch etwas Arbeitsfläche übrig bleibt. Wobei allerdings die weit nach hinten gesetzte Rundspüle für kleiner gewachsene Camper schlecht erreichbar ist.
Recht bequem präsentiert sich die Gegensitzgruppe gegenüber der Küche. Auf den beiden 94 Zentimeter langen Sitzflächen haben maximal vier Personen ausreichend Platz um den 93 mal 57 Zentimeter großen Einhängetisch. Zwei Schwenk-Spots und die dreiflammige Deckenleuchte sorgen hier für ausreichende Helligkeit. Optional ist auch eine Verlängerung der Sitztruhen zu haben, um die Breite der Liegefläche auf 124 Zentimeter zu vergrößern. Inklusive der Ausgleichspolster sind dafür 229 Euro zu berappen.

Ansprechendes Interieur
Die moderne Möblierung mit ihren geraden Fronten ist komplett aus leichtem Sperrholz gefertigt und überzeugt mit ordentlicher Verarbeitungsqualität. Bedienungsfreundliche Griffe und stabile Metallscharniere an den Klappen fallen ebenso positiv auf wie die sicher schließenden Beschläge an den Schränken sowie die solide Klinke an der Waschraumtür. Dazu sind die Möbelklappen mit optisch ansprechenden Chrom- und Farbstreifen bestückt. Zusammen mit den hellen Tisch- und Arbeitsflächen erzeugt das warme Holzdekor Oregon Esche eine durchaus angenehme Wohnatmosphäre. Dazu fügen sich die Polster- und Gardinenfarben sowie die Parkettoptik des Fußbodens harmonisch ein. Optisch gefallen auch der Baldachin über der Küche mit den eingebauten Spots und die indirekt beleuchtete Ablage über dem Doppelbett. Überhaupt gibt es in puncto Beleuchtung kaum etwas auszusetzen, da alle Elemente am rechten Platz montiert sind und insgesamt für eine ausreichende Ausleuchtung sorgen. Etwas sparsam ist die Ausstattung mit nur drei Steckdosen, die allerdings optimal verteilt sind. Je eine befindet sich unter den Hängeschränken der Sitzgruppe und Küche sowie in der Waschecke. Während sich die 230-Volt-Klappsicherungen und der FI-Schalter gut zugänglich im Kleiderschrank befinden, wurde der 240-Watt-Umformer in den Bettstaukasten verbannt. Auch die Therme ist hier samt Ablassventilen unpraktisch in der Bugwand eingebaut. Pluspunkte gibt es für die perfekt geschützten Drehventile sowie für den 45-Liter-Frischwassertank, der sich in der hinteren Sitztruhe und damit in Achsnähe befindet.

Solider Aufbau
In traditioneller Sandwichbauweise mit Holzgerippe und Styroporausfachung präsentiert sich der Aufbau des Caraone. Dabei entsprechen die Gesamtstärken von Dach, Wänden und Boden mit 31, 31 und 38 Millimetern auch den Anforderungen des Wintercampings. Während die Seiten mit Hammerschlagblech beplankt sind, kommt an Bug und Heck Glattblech und am Dach hagelresistentes GFK zum Einsatz. Als wichtige Tropfkanten fungieren die Seitenschürzen sowie die Kanten der Formteile an Bug und Heck. Verbesserungswürdig zeigt sich die geteilte Eingangstür, die zwar mit vier Scharnieren und Kunststoff-Schließfalle ausgerüstet ist, aber dennoch etwas billig wirkt. Überzeugen kann der geräumige Deichselkasten, dessen große und daher schwere Klappe aber leider nur mit einem manuellen Aufsteller bestückt ist. Ansonsten präsentiert sich die Karosse im gefälligen Outfit mit nur wenigen Design-Applikationen. Am Heck sorgt das markante Kunststoff-Formteil mit den runden Einzelleuchten für den gewünschten Wiedererkennungswert der Marke.
Der Caraone 500 FDK rollt auf einem BPW-Chassis mit Längslenkerachse und bringt inklusive der verbauten Zubehöroptionen ein fahrfertiges Leergewicht von 1.197 Kilogramm auf die Waage. Somit beträgt die Zuladungsreserve trotz 1.400-Kilogramm-Auflastung nur noch 203 Kilogramm. Immerhin bietet Weinsberg weitere Auflastmöglichkeiten bis 1.700 Kilogramm an, sodass je nach individuellen Ansprüchen und Zubehörumfang eine familientaugliche Zuladung möglich ist.

Fazit
Mit dem Carakids Paket für faire 799 Euro bietet Weinsberg eine einzigartige Alternative für Familien mit kleinen Kindern an. Viele gute Ideen können in der Praxis ebenso überzeugen wie der familiengerechte Grundriss des Caraone 500 FDK. Klar auf der Habenseite steht aber auch die tadellose Verarbeitungsqualität innen wie außen. Bleibt zu resümieren, dass der Weinsberg zum Grundpreis von 14.390 Euro ein attraktives Angebot im Einsteigerbereich darstellt. Allerdings sind einige Ausstattungsoptionen unabdingbar und sollten gleich mit einkalkuliert werden.

Bewertung | 1-6 Sterne
Nachlaufeigenschaften
Sicherheitsausstattung
Zuladungskapazität
Außendesign
Aufbautechnik
Grundriss
Innendesign
Möbelbau
Wohn-/Sitzbereich
Schlafkomfort
Küche
Sanitär
Bordtechnik
Installation
Stauraumkapazität
Verarbeitungsqualität
Komfortausstattung
Preis
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
 Technik-Guide: Weinsberg Caraone 500 FDK 
Außenmaße L x B x H 7.240 x 2.320 x 2.570 mm
Innenlänge/Innenhöhe 5.320 mm/1.960 mm
Schlafplätze 4-6
Technisch zulässige Gesamtmasse 1.350 kg (Testcaravan: 1.400 kg)
Masse im fahrbereiten Zustand 1.130 kg (1.197 kg)
Zuladung 220 kg (203 kg)

BPW-Chassis mit Längslenkerachse und Stoßdämpfern, Reifen 195/70 R14 auf Stahlfelgen, Aufbau in Sandwichbauweise mit Styropor-Isolierung, Seitenwände mit Alu-Hammerschlagblech, Heck mit Glattblech, Dach mit GFK, ABS-Formteile an Bug und Heck; Gesamtwandstärken Dach/Wände/Boden: 31/31/38 mm; 5 Fenster, alle ausstellbar und dunkel getönt, 3 x Dachluken, geteilte Aufbautür mit Kleiderhaken, Vorzeltleuchte

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Sperrholzmöbel im Dekor Oregon Esche/Melinga Beige, hinterlüftet, Oberschrankklappen mit hellen Applikationen, PVC-Bodenbelag in Parkettoptik; Doppelbett im Bug, Holzlattenrost mit Gasfederaufsteller, zweiteilige Kaltschaummatratze (Liegefläche 197 x 137 cm), Vorhang zur Abtrennung; Seitensitzgruppe mit 4 Polstern und Einhängetisch (Liegefläche 200 x 94 cm), eintüriger Kleiderschrank (54 x 57 x 142cm), 2 deckenhohe Allzweck-Schränke; Etagenbetten quer im Heck (Liegeflächen je 187 x 72 cm)

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Küchenblock (100 x 67 x 94 cm) neben der Eingangstür mit 107-l-Kühlschrank; Schublade mit Besteckeinsatz, Klappenfach mit Fachboden; Edelstahleinsatz mit Dreiflammherd und Glasabdeckung, Rundspüle mit Einhebelmischer, zweitüriger Hängeschrank mit Fachboden

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Dusch- und Toilettenraum (120 x 73 cm) mit Duschwanne, Schwenk-WC und offenen Ablagen; offene Waschecke mit Kunststoff-Waschbecken und Einhebelmischer, Spiegelfläche, eintüriger Klappenschrank, offene Ablagen

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Truma S 3004, 15-l-Frischwasserkanister mit Tauchpumpe, 230/12-V-Umformer 240 W, 12-V-Innenbeleuchtung, 5 x 230-V-Steckdosen, Gasvorrat 2 x 11 kg

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Grundpreis: 14.390,– Euro
Testcaravan: 18.950,– Euro
Extras im Testcaravan:

  • Carakids Paket: 799,– Euro
  • Smart-Paket mit Spurstabilisator WS, Kombi-Rollos an den Fenstern, 45-l-Frischwassertank, 12-V-Umluftanlage: 625,– Euro
  • Advanced Paket mit Midi-HEKI 700 x 500mm, Truma-Therme Warmwasserbereitung mit Anschluss für Küche/T-Raum, Insektenschutzrollo (ganze Tür), Duschausbau Waschraum, 25-l-Abwassertank fahrbar: 665,– Euro
  • Licht Paket mit kompletter LED-Beleuchtung anstatt Halogen: 249,– Euro
  • Auflastung 1.400/1.500 kg: 471,– Euro
  • Ausstellfenster Toi-Raum mit Kombirollo: 201,– Euro
  • Ausstellfenster Bug: 317,– Euro
  • Gas-Außensteckdose: 199,– Euro
  • Markise 3,05 Meter: 705,– Euro
  • Deichselfahrradträger: 329,– Euro
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
 Der Weinsberg Caraone 500 FDK im camp24 Zufriedenheits-Check
Helfen Sie unseren Lesern und bewerten Sie den Weinsberg Caraone 500 FDK. Vielen Dank!
Nachlauf
Anhängerkupplung
Federung
Felgen & Bereifung
Bremsleistung
Leergewicht
Sitzkomfort Wohnbereich
Platz beim Essen
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Lüftung
Raumgefühl
Platzangebot Betten
Bequemlichkeit
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Lüftung
Ausstattung
Platzangebot & Arbeitsfläche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Benutzerfreundlichkeit
Bewegungsfreiheit WC
Bewegungsfreiheit Dusche
Spritzwasser & Ablauf Dusche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Ablagen
Funktionalität
Verarbeitungsqualität
Heizleistung
Zuladung
Alterstauglichkeit
Design
Funktionalität

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



6 − 3 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>