Fendt Bianco Activ 515 SGE – Profi-Check von Siegfried Semper
Herstellerinfo
Fendt-Caravan GmbH
Gewerbepark Ost 26 · D-86690 Mertingen
Tel. 09078-96880
www.fendt-caravan.com

An die Zielgruppe der Vielreisenden richtet sich die neue Baureihe Bianco Activ, die der Premium-Hersteller ab dem Modelljahr 2017 anbietet.
Dazu passend umfasst die Auswahl vier kompakte Grundrisse, die sich hauptsächlich an Paare richten und entweder mit Einzelbetten oder Doppelbett bestückt sind. Wichtigste Merkmale dieser Baureihe sind die höhergestellten Betten mit größeren Außenstauklappen sowie die Ausrüstung mit der Truma-Combi-Heizung, inklusive dem Bedienteil CP Plus, das sich optional auch per App steuern lässt.
Premiere feiert auch der Bianco Activ 515 SGE, dessen Grundriss nur in dieser Baureihe zu haben ist. Die Besonderheiten bestehen aus den im Heck angeordneten Einzelbetten, die eine optimale Gewichtsverteilung erlauben, und dem Verzicht auf einen großen Kleiderschrank, der durch zwei halbhohe Mehrzweckschränke ersetzt wird.
Selbstverständlich erhält auch der Bianco Activ die neue Aufbautür mit Abfallsammler, Ablage, stabilem Zuziehgriff und Fenster mit Verdunkelungsplissee. Zudem ist die einteilige Tür etwas breiter, deutlich massiver und robuster sowie mit dem praktischen Klappschlüssel leicht zu schließen. Wie bei allen Fendt-Caravans wird das zeitlose und zugleich moderne Erscheinungsbild mit neuen Dekorstreifen in elegantem Schwarz ergänzt.

Schickes Interieur
Innen präsentiert sich der Bianco Activ im hell und stylisch wirkenden Möbeldekor Nabucco-Cherry, das in Kombination mit den cremefarbigen Fronten und den formschönen Metallgriffen eine stimmige Wohnatmosphäre ergibt. Harmonisch abgestimmte Designs von Polstern und Gardinen unterstreichen den schicken Gesamteindruck. Darüber hinaus lässt sich der Innenraum durch die vielfältigen Beleuchtungselemente perfekt illuminieren. Ebenso überzeugend ist das luftige Raumgefühl, das durch die insgesamt acht Fenster und den zwei 70 mal 50 Zentimeter großen Midi-Hekis entsteht.
Für den hochwertigen Möbelbau verwendet Fendt schichtverleimtes Sperrholz in Kombination mit modernen Werkstoffen. Alle Möbel, Sitzgruppe, Betten sowie die Ecken im Bug und Heck sind konsequent hinterlüftet, sodass eine optimale Zirkulation zur Vermeidung von Kondenswasser erfolgt.
Die Dachschrankklappen werden durch Kunststoffschnäpper sicher zugehalten, wobei auch die stabilen Federzugscharniere aus Metall überzeugen. In Küche und Bad sind die Klappen zusätzlich mit leise schließenden Soft-Close-Dämpfern bestückt. Punkten können ebenso die bewährten Pushlock-Verschlüsse im Küchenbereich sowie die praktische Drückergarnitur mit Fallenschloss an der Waschraumtür.
Einen Kleiderschrank im üblichen Sinne sucht man im 515 SGE vergebens, denn zugunsten der etwas „anderen“ Einteilung stehen dafür zwei schmale halbhohe Mehrzweckschränke neben der Küche und Sitzgruppe zur Verfügung. Da beide mit Fachböden und Kleiderstangen bestückt sind, können sie individuell genutzt werden.

Optimierter Grundriss
Auf einer Nutzlänge von 5,50 Metern bietet der 515 SGE zwar den klassischen Einzelbetten-Grundriss, der aber in puncto Staumöglichkeit auf die Bedürfnisse der reisefreudigen Klientel zugeschnitten ist. So befinden sich die auf knapp 80 Zentimeter hochgesetzten Betten mit den geräumigen Staukästen im Heck, damit die Deichsellast noch genug Spielraum lässt. Allerdings erfordern die weit hinter der Achse liegenden Stauräume eine genaue Beobachtung der Gewichtsverteilung. Hilfreich ist hierbei der Blick auf die serienmäßig installierte Stützlastanzeige.
Zum bequemen Beladen hat Fendt an beiden Betttruhen je eine 100 mal 50 Zentimeter große Außenklappe eingebaut und sogar eine Durchlademöglichkeit geschaffen. Hierzu werden einfach die Türen in der Bettkastenverkleidung geöffnet und mittels Riegelstange am gegenüberliegenden Teil arretiert. Zum Beladen von innen lassen sich die Lattenroste dank gasfederunterstützter Scharniere samt Bettzeug leicht hochstellen und positionieren. Während die linke Betttruhe frei von Einbauten ist, befindet sich in der anderen Truhe unter dem Fußende der Frischwassertank. Der fasst allerdings nur 25 Liter, wobei aber die Toilette mit einem eigenen Spülwassertank ausgerüstet ist.
Der mittels einer Falttür abtrennbare Schlafbereich verfügt über zwei verschieden lange Einzelbetten mit 200 und 205 Zentimetern sowie einer Breite von je 80 Zentimetern. Mit dem optionalen Bettauszug und zwei Zusatzpolstern können beide Betten zur großen Liegewiese verbunden werden. Besten Schlafkomfort bieten die 16 Zentimeter dicken Federkernmatratzen auf den mit dauerelastischen Gelenkbrücken und Härteverstellung bestückten Holzlattenrosten. Hinter den gepolsterten Wandabstandsflächen hat Fendt sogar LED-Lichtschläuche zur indirekten Beleuchtung installiert.
Eckregale mit 230-Volt-Steckdosen und flexiblen Leseleuchten, Nachtschränkchen mit Ablage und Schublade sowie die umlaufenden Deckenschränke mit offenen Ablagen darunter komplettieren das Schlafzimmer.

Kompakte Bugsitzguppe
Auf eine U-Sitzgruppe mit Querbank hat Fendt beim 515 SGE bewusst verzichtet und stattdessen eine Gegensitzgruppe mit Einhängetisch eingebaut. Dennoch verfügen die 122 und 142 Zentimeter langen Sitzbänke über genug Bewegungsfreiheit für vier Reisende. Zudem sorgt die angenehm straffe Polsterung zusammen mit den stirnseitigen Elementen für den nötigen Komfort. Zum Bettumbau lässt sich die 115 mal 80 Zentimeter große Tischplatte einfach in die untere Aufnahme umstecken und mit einer zusätzlichen Strebe sichern, sodass ein 2,10 Meter langes Doppelbett entsteht.
Ausreichend Staumöglichkeiten bieten die umlaufenden Hängeschränke mit ihren offenen Ablagen darunter. Zusätzliche Abstellmöglichkeiten gibt’s auf der breiten Fensterbank und in den Eckregalen, die je mit einer 230-Volt-Steckdose bestückt sind. Deckenlampe, flexible Leseleuchten und die Lichtschläuche oberhalb der Dachschränke sorgen für individuelle Beleuchtungsszenarien. Stauraum bieten beide Sitztruhen, wobei in der linken Truhe die installierte Truma-Combi-4-Heizung den vorderen Bereich beansprucht. Daneben schließt sich die halbhohe Kommode an, über der die schwenkbare TV-Halterung samt Anschlussdosen optimal positioniert ist.

Neuer Waschraum
Mit der kompakten Grundfläche von 104 mal 71 Zentimetern muss der neu gestaltete Waschraum auskommen. Allerdings ist es den Fendt-Konstrukteuren gelungen, die Einrichtung noch funktionaler zu gestalten und gleichzeitig die Bewegungsfreiheit zu verbessern. Das gilt insbesondere für die bessere Beinfreiheit an der Banktoilette.
Pluspunkte gibt’s für das formschöne Waschbecken aus pflegeleichtem Kunststoff, den soliden Einhebelmischer sowie den großzügigen Stauraum im dreitürigen Hängeschrank und auf der großflächigen Ablage unter dem Waschbecken. Auch das große Milchglasfenster zur optimalen Be- und Entlüftung sowie die stabile Holztür mit bedienungsfreundlicher Drückergarnitur sind ebenso positiv zu erwähnen wie die Ausstattung mit Papierrollen- und Handtuchhalter, 230-Volt-Steckdose und integrierten Beleuchtungselementen.

Funktionale Küche
In angemessener Größe präsentiert sich die gut einen Meter breite Küche, wobei auch die Ausstattung und der Stauraum überzeugen. So besitzt der Unterschrank drei breite Schubladen und einen Flaschenauszug. Selbstverständlich sind die Auszüge rollengelagert sowie mit Selbsteinzug und sicheren Pushlocks bestückt. Gefallen kann der kombinierte Edelstahleinsatz mit Herd und Spüle, dessen getrennte Glasabdeckungen für eine variable Arbeitsfläche sorgen. Erwähnenswert ist ebenfalls der leicht abnehmbare gusseiserne Gitterrost über den großen Kochstellen sowie die gut erreichbaren Gasabsperrhähne hinter der oberen Schubladenblende. Zwei 230-Volt-Steckdosen, eine Füllstandanzeige für den Frischwassertank und eine helle LED-Lichtleiste unter dem dreitürigen Hängeschrank sind ebenfalls an Bord.
Im Hochschrank gegenüber befindet sich der schmale aber fast deckenhohe Super-Slim-Tower-Kühlschrank mit einem Fassungsvermögen von 150 Litern, herausnehmbarem 15-Liter-Gefrierfach und LED-Beleuchtung. Darunter ist immerhin noch Platz für ein kleines Staufach mit praktischer Schublade.

Fazit
Für reisefreudige und komfortorientierte Paare entpuppt sich der neue Bianco Activ 515 SGE als ein in jeder Hinsicht attraktives Angebot zum fairen Preis. Klar auf der Habenseite stehen die großen und variablen Staumöglichkeiten mit ordentlicher Zuladungskapazität sowie die exzellenten Nachlaufeigenschaften. Für Vielfahrer sollte allerdings das Antischlinger-System ATC serienmäßig an Bord sein. Ebenso kritikwürdig sind der kleine Frischwassertank und der knappe Platz für die auf Bügeln hängende Kleidung. Nichts zu monieren gibt’s an der handwerklich perfekt gemachten Möblierung und der schicken Wohnatmosphäre. Darüber hinaus überzeugt der praxisorientierte Einzelbetten-Grundriss mit gutem Raumgefühl und tadelloser Bewegungsfreiheit.

Bewertung | 1-6 Sterne
Nachlaufeigenschaften
Sicherheitsausstattung
Zuladungskapazität
Außendesign
Aufbautechnik
Grundriss
Innendesign
Möbelbau
Wohn-/Sitzbereich
Schlafkomfort
Küche
Sanitär
Bordtechnik
Installation
Stauraumkapazität
Verarbeitungsqualität
Komfortausstattung
Preis
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
 Technik-Guide: Fendt Bianco Activ 515 SGE 
Außenmaße L x B x H 7.510 x 2.320 x 2.630 mm
Innenlänge/Innenhöhe 5.500/1.950 mm
Vorzeltumlaufmaß 10.060 mm
Schlafplätze 2-4
Technisch zulässige Gesamtmasse 1.700 kg (Testcaravan: 1.800 kg)
Masse im fahrbereiten Zustand 1.423 kg (Testcaravan: 1.552 kg)
Zuladung 277 kg (Testcaravan: 248 kg)

Alko-Leichtbauchassis m. Schräglenkerachse, selbstnachstell. Bremsen, Stoßdämpfern u. AKS 3004, Stabilformstützen, Deichselabdeckung, Bugrad mit Stützlastanzeige; Reifen 195/70 R 15 C; Aufbau in Sandwichbauweise mit Alu-Beplankung, Seitenwände in Hammerschlagoptik, Glattblech am Heck, Bug mit LFI-Kunststoffteilen; Gesamtwandstärken Dach/Wände/Boden: 39/31/47 mm, 8 Fenster, grau getönt, alle ausstellbar u. mit Kombirollos, einteilige Aufbautür mit Fenster, Müllbehälter und Winkelgriff, Midi-Dachfenster, Mini-Dachhaube, Vorzeltleuchte, Außenstauklappen hinten re. u. li.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Schichtverleimte Sperrholzmöbel und Leichtbau-Sandwiches im Dekor Nabucco-Cherry mit tw. hellen Fronten, Deckenschränke m. Federzugaufstellern u. Stiftverschlüssen, Polsterdesign Foggia, PVC-Bodenbelag helle Parkettoptik; Bug-Sitzgruppe (Liegefläche: 210 x 122–142 cm) mit Einhängetisch (115 x 80 cm), Einzelbetten im Heck mit 7-Zonen-Komfortschaummatratzen (Liegeflächen li.: 205 x 80 cm, re: 200 x 80 cm), Lattenroste m. vollflexiblen und dauerelastischen Gelenkbrücken sowie Härteeinstellung; eintür. Kleiderschrank (32 x 66 x 115 cm), TV-Kommode neben Sitzgruppe

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Unterschrank (105 x 60–66 x 94 cm) mit Edelstahleinsatz mit Dreiflammherd/Spüle, geteilte Glasabdeckungen, Kochstellen mit geteiltem Gusseisen-Gitterrost, Einhebelmischer, drei rollengelagerte Schubladen mit Selbsteinzug-Funktion, Besteckeinsatz, Drahtauszug, dreitüriger Hängeschrank; LED-Beleuchtung, 2 x 230-V-Steckdosen; 150-l-Slim-Tower-Kühlschrank mit herausnehmbarem Gefrierfach und Beleuchtung im Hochschrank gegenüber

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Waschraum (104 x 71cm) mit Duschwanne, Thetford-Toiletten-Sitzbank, Milchglasfenster mit Kombirollo, Kunststoff-Waschbecken, dreitüriger Hängeschrank, offene Ablage, Spiegelfläche, Wäschehaken, Handtuch- und Papierrollenhalter; indirekte LED-Beleuchtung, 230-V-Steckdose

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Truma Combi 4 mit Warmluftgebläse und integrierten 10-l-Boiler, 6 Ausströmer, 25-l-Frischwassertank fest eingebaut mit Außenbefüllung und Tankanzeige, rollbarer Abwassertank, 350-W-Schaltnetzteil mit gesiebtem Ausgang, 12-V-LED-Innenbeleuchtung, 9 x 230-V-Steckdosen, Rauchmelder; Gasvorrat 2 x 11 kg

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Grundpreis: 22.790,– Euro
Testcaravan: 29.323,– Euro
Extras im Testcaravan:

  • Alko Abstützfuß big foot: 92,– Euro
  • Auflastung 1.800 kg inkl. Alu-Felgen: 695,– Euro
  • Ersatzrad auf Alufelge: 299,– Euro
  • Stabilitätssystem Alko ATC: 959,– Euro
  • TV-Halter inkl. Anschlüssen: 190,– Euro
  • Sat-Antenne Maxview VuQube: 999,– Euro
  • Flachbildschirm 22“: 545,– Euro
  • Truma Duo-Control: 305,– Euro
  • Fliegengittertür: 199,– Euro
  • Ausziehbarer Lattenrost inkl. Zusatzpolster: 355,– Euro
  • Teppichboden: 264,– Euro
  • Kissenpaket- und Spannbettlaken: 132,– Euro
  • Markise Thule Omnistor 4,5 m: 1.499,– Euro
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)
 Der Fendt Bianco Activ 515 SGE im camp24 Zufriedenheits-Check
Helfen Sie unseren Lesern und bewerten Sie den Fendt Bianco Activ 515 SGE. Vielen Dank!
Nachlauf
Anhängerkupplung
Federung
Felgen & Bereifung
Bremsleistung
Leergewicht
Sitzkomfort Wohnbereich
Platz beim Essen
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Lüftung
Raumgefühl
Platzangebot Betten
Bequemlichkeit
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Lüftung
Ausstattung
Platzangebot & Arbeitsfläche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Benutzerfreundlichkeit
Bewegungsfreiheit WC
Bewegungsfreiheit Dusche
Spritzwasser & Ablauf Dusche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Ablagen
Funktionalität
Verarbeitungsqualität
Heizleistung
Zuladung
Alterstauglichkeit
Design
Funktionalität

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



− 3 = 4

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>