Hobby Excellent 560 WFU – Profi-Check von Siegfried Semper
Herstellerinfo
Hobby-Wohnwagenwerk
Harald-Striewski-Str. 15 · D-24787 Fockbek/Rendsburg
Tel. 04331-6060
www.hobby-caravan.de

Die populäre Excellent-Baureihe des Großserienherstellers umfasst aktuell 13 Modelle, wobei hier insbesondere Paare fündig werden. Denn allein elf Grundrisse bieten alle gängigen Bettvarianten in Kombination mit verschiedenen Waschraumlösungen. Besonders komfortabel präsentiert sich der neue 560 WFU, dessen Sanitärabteil im Heck über die gesamte Wagenbreite reicht. Davor befindet sich das abteilbare Schlafzimmer mit längs gestelltem Doppelbett und gegenüberliegendem Sidebord und Kleiderschrank. Komplettiert wird der vordere Teil mit Küche, Kühlschrank, TV-Bord, beheizbarer Garderobe und großzügiger U-Sitzgruppe.
Diese Einteilung ergibt auf der 15 Quadratmeter großen Grundfläche jede Menge Bewegungsfreiheit sowie ein hervorragendes Raumgefühl in allen Bereichen.

Tolles Wohnambiente
Gefallen kann ebenso das zweifarbige Möbeldekor in der Kombination Ashai Esche und Magnolia, das mit den Polster- und Gardinendesigns namens Torino hervorragend harmoniert. Unterstützt wird das tolle Wohnambiente durch den hellen PVC-Bodenbelag in Parkettoptik oder auch durch die hochflorigen Teppichteile, die allerdings extra kosten.
Glücklicherweise verzichtet Hobby auf die modischen Gardinenstreifen und bestückt die Fenster im Schlaf- und Wohnbereich mit praktischen Schiebegardinen.
Neben der Optik überzeugt die Einrichtung mit durchaus ordentlicher Verarbeitungsqualität. Stabile Federzugscharniere aus Metall mit Soft-Close-Funktion an den Klappen können sich ebenso sehen lassen, wie die bedienungsfreundlichen Hakenverschlüsse am Küchenoberschrank und die sicher schließenden Pushlocks an den Schubladen.
Nicht gespart hat Hobby an den vielfältigen Beleuchtungsmöglichkeiten, die über das zentrale Bedienpanel im Eingangsbereich gesteuert werden. Besonders komfortabel zeigt sich die optionale TFT-Variante, die über das Hobby-CI-BUS-Bordmanagementsystem alle Geräte und Funktionen im bordeigenen Netzwerk steuert. Zusammen mit der optionalen WLAN-Steuerung kann die Bedienung auch über mobile Endgeräte erfolgen.

1A-Sanitärabteil
Prima gemacht und in jeder Hinsicht überzeugend ist der geräumige Sanitärbereich im Heck, der über die gesamte Fahrzeugbreite reicht und eine Tiefe zwischen 78 und 106 Zentimetern aufweist. Das sorgt für reichlich Bewegungsfreiheit am Waschbecken und ermöglicht eine optimale Sitzposition auf dem Schwenk-WC. Auch die Duschkabine mit Brausearmatur und praktischen Klapptüren ist ausreichend bemessen. Sinn macht in diesem Zusammenhang die Truma-C-Heizung mit dem integrierten 10-Liter-Boiler in Verbindung mit dem 50-Liter-Wassertank oder dem optionalen Citywasser-Anschluss. Allerdings sollte dann auch ein Abwasserkanal-Anschluss in der Nähe sein.
Für die perfekte Unterbringung der Badutensilien stehen vier Klappenfächer, ein zweitüriger Spiegelschrank, offene Ablagen und das Türfach unter dem Waschbecken zur Verfügung. Gefallen kann ebenso die Auskleidung mit den hell glänzenden Wandflächen in Kombination mit den teilweise verspiegelten Schrankklappen. Zusammen mit dem Milchglas-Austellfenster und der Klarglas-Dachluke wirkt der Raum hell und luftig. Auch die indirekte Beleuchtung über und unter den Schränken sowie zwei Einbauspots in der Dusche sorgen für eine wirkungsvolle Ausleuchtung. Komplettiert wird die Einrichtung mit einer soliden Waschtischarmatur, zwei Zahnputzgläsern inklusive Halter, Papierrollenhalter, drei Kleiderhaken und einer Hakenleiste an der Türinnenseite. Darüber hinaus besitzt die Tür eine ausreichende Breite und auch die bedienungsfreundlichen Griffe überzeugen.

Komfortables Bett
Wahrlich sehen lassen kann sich zudem das vorgelagerte Schlafzimmer, welches sich mittels einer Falttür zum Wohnbereich hin abschotten lässt. Das seitlich positionierte Doppelbett besitzt eine angenehme Einstiegshöhe und bietet auf der 197 mal 139 Zentimeter großen Federkernmatratze erholsamen Schlafkomfort. Solide Gasdruckfedern sorgen für ein einfaches Anheben und Fixieren des Holzlattenrostes. Da der Bettkasten frei von Einbauten ist, ergibt sich ein riesiger Stauraum, der auch viel Sperriges schluckt und über die Außenklappe zugänglich ist.
Die gepolsterte Wand am Kopfende ist mit einem Lichtschalter für die Hauptbeleuchtung, zwei flexiblen Leseleuchten, Ablagefach und schmaler Spiegelfläche bestückt. Darüber verlaufen die L-förmig angeordneten Hängeschränke mit indirekter Beleuchtung.
Gegenüber dem Bett befinden sich eine Kommode mit Türfach und drei Schubladen sowie zwei Hängeschränke und der zweitürige Kleiderschrank, an dessen Rückwand die komplette Elektroanlage gut zugänglich montiert ist.
Sehr großzügig fällt die Bugsitzgruppe um den freistehenden Klapptisch aus. Dabei überzeugt die Tischgröße ebenso wie die durchgehende Sitztiefe der straffen Polster. Zu erwähnen ist auch die gute Beinfreiheit durch die zurückgesetzten Sitztruhen. Beide Längstruhen bieten allerdings nur wenig Stauraum, da in der rechten der 50-Liter-Frischwassertank eingebaut ist und in der linken die leistungsstarke Truma-Combi-6-Heizung inklusive Frostwächterventil. Eine beheizbare Garderobe, eine TV-Anrichte mit beleuchteter Vitrine und der 150-Liter-Kühlschrank bilden die attraktive Schrankzeile zwischen Eingangstür und Bett.

Funktionale Küche
Die Küche gegenüber überzeugt nicht nur mit einer gefälligen Optik, sondern auch mit kompletter Bestückung, großzügiger Arbeitsfläche und vielfältigen Staumöglichkeiten. Wie zum Beispiel in den drei breiten Schubladen und dem praktischen Vorratsauszug im Unterschrank; oder im dreitürigen Hängeschrank mit dem pfiffigen Jalousiefach in der Mitte. Herd und Spülbecken sind aus robustem Edelstahl gefertigt und bilden eine durchgängige Einheit, die eine Reinigung erheblich vereinfacht. Der großzügige Abstand der drei Flammen zueinander erleichtert das Zubereiten von Speisen auch in größeren Kochtöpfen, wobei die Zündung der Gasflamme elektrisch erfolgt. Zusätzliche Arbeitsfläche schafft bei Bedarf die zweigeteilte Glas-Abdeckung, deren rechte Seite neben der Spüle auch eine Kochstelle freigibt.

Auflastung nötig
Auf die Waage bringt der Testcaravan ein fahrfertiges Leergewicht von 1.486 Kilogramm. Darin enthalten sind allerdings die verbauten Extras mit einem Zusatzgewicht von 32 Kilogramm. Somit stehen für Ausrüstung, Gepäck und Vorräte nur noch unrealistische 114 Kilogramm zur Verfügung. Eine Auflastung auf 1.750 Kilogramm für 361 Euro sollte daher unbedingt mit eingeplant werden, zumal auch die Grundversion nur eine Zuladung von kargen 146 Kilogramm erlaubt.
Das aus eigener Produktion stammende Chassis ist mit einer drehstabgefederten Längslenkerachse von Knott bestückt. Stoßdämpfer und eine Antischlingerkupplung WS 3000 von Winterhoff komplettieren die serienmäßige Sicherheitsausstattung. 715 Euro Aufpreis kostet das im Testcaravan installierte elektronische Antischlingersystem Knott ETS Plus. Dessen spezieller Sensor kontrolliert permanent die Bewegungen des Gespanns und aktiviert in eindeutig kritischen Situationen innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde ein kontrolliertes Bremsen des Caravans.
Bezüglich der Nachlaufeigenschaften gibt es nur Positives zu berichten. Ob auf kurvigen Landstraßen oder Autobahnen mit Tempo 100: Am Haken des Kia Sportage überzeugte der Excellent 560 WFU stets mit tadellosen Nachlaufmanieren.
Den Aufbau fertigt Hobby in bewährter Sandwichbauweise mit Holzeinlegern und Styropor-Isolierung. Allerdings kommt beim automotiv gestalteten Bug eine spezielle Aufbautechnik mit modernen Materialien zum Einsatz. PU-geschäumte Eckpfosten dienen hier als stabile Bug-Seitenverbindung und sorgen zudem für feste Verbindungsmöglichkeiten mit den Hobby-typischen ABS-Formteilen. Isoliert wird das Bug mit festem EPS-Schaum, während die Fensterbank über dem Gasflaschenkasten aus stabilem PE-Schaum besteht. Ebenfalls aus verrottungsfreiem Kunststoff ist der Boden des Deichselkastens gefertigt, dessen Klappe mithilfe von Parallelogramm-Beschlägen senkrecht öffnet.
Die neue einteilige und um 40 Millimeter breitere Eingangstür mit innen liegenden versteckten Scharnieren überzeugt mit gefälligem Design, effektiverer Schwallwasserdichtung, Dreifachverriegelung und durchdachten Details. So befinden sich an der Türinnenseite praktische Klappenfächer, ein stabiler Zuziehgriff sowie ein Abfallbehälter mit integriertem Handfeger und Schaufel.

Fazit
Insgesamt präsentiert sich der Excellent 560 WFU mit seinem neuen Paar-Grundriss als ein äußerst geräumiges und sehr komfortables Urlaubsdomizil. Klar auf der Habenseite steht auch das tolle Wohnambiente, das sich durch die vielfältige Beleuchtung perfekt in Szene setzen lässt. Alle Bereiche überzeugen zudem mit hoher Funktionalität, wobei das Sanitärabteil besonders hervorsticht. Nichts zu kritisieren gibt es an der gewohnt kompletten Serienausstattung inklusive der leistungsstarken Heizungsanlage, sodass die 22.890 Euro ein stimmiges Gesamtpaket ergeben – zumal auch die Verarbeitungsqualität an und im Testcaravan stimmt. Ein Muss ist jedoch die optionale Auflastung, damit noch genug Luft für Gepäck und individuelle Ausrüstungswünsche bleibt.

Bewertung | 1-6 Sterne
Nachlaufeigenschaften
Sicherheitsausstattung
Zuladungskapazität
Außendesign
Aufbautechnik
Grundriss
Innendesign
Möbelbau
Wohn-/Sitzbereich
Schlafkomfort
Küche
Sanitär
Bordtechnik
Installation
Stauraumkapazität
Verarbeitungsqualität
Komfortausstattung
Preis
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)
Hobby Excellent 560 WFU – Profi-Check, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 Technik-Guide: Hobby Excellent 560 WFU 
Außenmaße L x B x H 7.559 x 2.500 x 2.625 mm
Innenlänge/Innenhöhe 5.840/1.950 mm
Vorzeltumlaufmaß 10.080 mm
Schlafplätze 2-4
Techn. zulässige Gesamtmasse 1.600 kg (Testcaravan: 1.600 kg)
Masse im fahrbereiten Zustand 1.454 kg (Testcaravan: 1.486 kg)
Zulandung 146 kg (Testcaravan: 114 kg)
Frisch-/Abwasser-Tanks 50/24 Liter

Hobby-Leichtbauchassis mit drehstabgefederter Knott-Längslenkerachse, Stoßdämpfern und Antischlingerkupplung WS 3000, Reifenreparaturset, Deichselabdeckung; Stützrad mit Lastanzeige; Aufbau in Sandwichbauweise mit Holzeinlagen, holzfreie Bugpartie mit PU-geschäumten Eckelementen, Alu-Beplankung in Hammerschlagoptik, Bug und Heck mit ABS-Formteilen, Gesamtwandstärken Dach/Wände/Boden: 31/31/39 mm; einteilige Eingangstür mit integriertem Fenster, Ablagen, Müllbehälter und Insektenschutzplissee; 7 Fenster mit Kombirollos, alle ausstellbar; Dachhauben Mini-Heki, Panoramadachfenster Midi-Heki, Vorzeltleuchte, Vorzelt-Außensteckdose 230 V und TV, Außenstauklappe Heck rechts; Gasflaschenkasten mit Polypropylen-Boden und senkrecht öffnender Klappe.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)
Hobby Excellent 560 WFU – Profi-Check, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Möblierung im Dekor Ashai Esche/Magnolia, Hängeschränke mit Soft-Close-Klappen, Stoff- und Polsterdesign Torino, PVC-Bodenbelag in heller Parkettoptik; U-Sitzgruppe im Bug (Liegefläche: 215 x 132–156 cm) mit freistehendem Klapptisch (85 x 85 cm), Doppelbett seitlich in der Mitte mit Federkernmatratze und Holz-Lattenrost (Liegefläche: 197 x 119–139 cm), zweitüriger Kleiderschrank (65 x 50–62 x 140 cm) mit Beleuchtung; beheizbare Garderobe im Eingangsbereich.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)
Hobby Excellent 560 WFU – Profi-Check, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Unterschrank mit Arbeitsplatte (134 x 58 x 91 cm), drei breite rollengelagerten Auszügen mit Selbsteinzug und Soft-Close-Funktion, Besteckeinsatz, Vorratsauszug; kombinierter Edelstahleinsatz mit Dreiflammherd und Spüle, geteilte Glasabdeckung, Einhebelmischer; dreitüriger Hängeschrank mit Jalousiefach; LED-Lichtleiste und Deckenspots, zwei 230-V-Steckdosen; Hochschrank mit Super-Slimtower 150 l, herausnehmbares Gefrierfach.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)
Hobby Excellent 560 WFU – Profi-Check, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Quer im Heck (230 x 78–106 cm), Thetford Schwenk-WC mit rollbarem Fäkalientank, Waschtisch mit Einhebelmischer, Klappenschränke, offene Ablagen, Spiegelfläche; separate Dusche mit Klapptüren und Brausearmatur, Dachluke und Milchglas-Ausstellfenster. Truma Combi 6 mit integriertem 10-l-Boiler und Warmluftanlage, 50-l-Frischwassertank mit Tauchpumpe, 24-l-Abwassertank rollbar, 400-W-Umformer, 14 Beleuchtungselemente und Ambientebeleuchtung, LED-Technik; 9 Steckdosen 230 V, 2 USB-Ladedosen, Antennenverkabelung inklusive Anschlussdose, Vorzelt-Außensteckdose Truma Combi 6 mit integriertem 10-l-Boiler und Warmluftanlage, 50-l-Frischwassertank mit Tauchpumpe, 24-l-Abwassertank rollbar, 400-W-Umformer, 14 Beleuchtungselemente und Ambientebeleuchtung, LED-Technik; 9 Steckdosen 230 V, 2 USB-Ladedosen, Antennenverkabelung inklusive Anschlussdose, Vorzelt-Außensteckdose.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)
Hobby Excellent 560 WFU – Profi-Check, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Truma Combi 6 mit integriertem 10-l-Boiler und Warmluftanlage, 50-l-Frischwassertank mit Tauchpumpe, 24-l-Abwassertank rollbar, 400-W-Umformer, 14 Beleuchtungselemente und Ambientebeleuchtung, LED-Technik; 9 Steckdosen 230 V, 2 USB-Ladedosen, Antennenverkabelung inklusive Anschlussdose, Vorzelt-Außensteckdose.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)
Hobby Excellent 560 WFU – Profi-Check, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Grundpreis: 22.890,- Euro
Testcaravan: 27.457,- Euro

Extras im Testcaravan:

  • Knott ETS: 715,- Euro
  • Teppichboden herausnehmbar: 254,- Euro
  • TFT-Bedienpanel: 174,- Euro
  • Hobby-Connect Bordtechnik per App/WLAN-Steuerung: 698,- Euro
  • USB-Ladedosen: 50,- Euro
  • SAT-Anlage CAP 650: 1.890,- Euro
  • Flach-TV: 386,- Euro
  • TV-Gelenkhalter inkl. Anschlüsse: 222,- Euro
  • City-Wasseranschluss: 178,- Euro
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)
Hobby Excellent 560 WFU – Profi-Check, 5.0 out of 5 based on 1 rating
 Der Hobby Excellent 560 WFU im camp24 Zufriedenheits-Check
Helfen Sie unseren Lesern und bewerten Sie den Hobby Excellent 560 WFU. Vielen Dank!
Nachlauf
Anhängerkupplung
Federung
Felgen & Bereifung
Bremsleistung
Leergewicht
Sitzkomfort Wohnbereich
Platz beim Essen
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Lüftung
Raumgefühl
Platzangebot Betten
Bequemlichkeit
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Lüftung
Ausstattung
Platzangebot & Arbeitsfläche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Benutzerfreundlichkeit
Bewegungsfreiheit WC
Bewegungsfreiheit Dusche
Spritzwasser & Ablauf Dusche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Ablagen
Funktionalität
Verarbeitungsqualität
Heizleistung
Zuladung
Alterstauglichkeit
Design
Funktionalität

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



6 + = 7

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>