CMT 2017 – Laika von Egbert Schwartz | Siegfried Semper
Der Laika Ecovip feiert auf der CMT Premiere. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Der Laika Ecovip feiert auf der CMT Premiere. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Brandneu auf dem CMT-Stand des italienischen Reisemobil-Herstellers ist ein Teilintegrierter aus der Baureihe „Ecovip“: Das 6,99 Meter lange Modell 309S bietet mit zwei Längsbetten, einem 1,25 Meter breiten elektrischen Hubbett (Option) sowie einer zur Liegefläche umbaubaren L-Sitzgruppe Schlafkomfort für bis zu fünf Personen. Als neu konzipierte Elemente kommen der Küchenblock mit einem 142 Liter fassenden Kühlschrank und das Kompaktbad mit separater Duschkabine dazu. Der Innenraum gefällt durch einen stufenlosen Boden sowie die Stehhöhe von 210 Zentimetern. Die beidseitig zugängliche Garage verfügt über eine ebene, abwaschbare Ladefläche mit Abfluss. Ebenfalls in Stuttgart dabei: Die für 2017 neuen Modelle „Kreos 3009S“ mit gleichem Grundriss und der kompakte „Ecovip 305“ mit Querbett im Heck.
Infos: www.laika.it

CMT Stuttgart 2017
Laika finden Sie auf der CMT in Halle 01 | Stand C 32
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



8 + 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>