CMT 2017 – Phoenix Reisemobil von Egbert Schwartz | Siegfried Semper
Weltpremiereauf der CMT 2017: Der Phoenix 9400 AX mit Quad-Garage. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Weltpremiereauf der CMT 2017: Der Phoenix 9400 AX mit Quad-Garage. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Der Luxus-Reisemobil-Spezialist hat eine Weltpremiere vorbereitet: Als neu kreiertes Modell seiner Top-Baureihe rollt Phoenix den Alkoven „9400 AX“ auf die Messe-Bühne. Das individuelle Feature des auf speziellen Kundenwunsch gebauten und 9,40 Meter langen sowie 3.780 Millimeter hohen Mobils ist die Heckgarage: Sie bietet Platz für ein Quad und ist entsprechend mit einer klappbaren Auffahrrampe, Zurrschienen sowie einer Seilwinde ausgestattet. In einem Zwischenboden darüber lassen sich Surfbretter samt Zubehör einschieben. Der Grundriss ist markentypisch großzügig gezeichnet und luxuriös eingerichtet, er beinhaltet ein 210 x 150 Zentimeter großes Doppelbett im Alkoven sowie eines mit zwei mal zwei Meter Liegefläche im Heck, eine 1,60 Meter lange Küchenzeile, einen 195-Liter-Kühlschrank, ein Raumbad und eine Lounge. Technische Basis ist ein Iveco EuroCargo 120 E 28 mit 12-Tonner-Chassis, das in diesem Falle 4.200 Kilogramm Zuladung verkraftet, und der 280 PS starke 6,7-Liter-Sechszylinder. Der Komplettpreis des ausgebauten Top-Alkoven liegt bei 328.340 Euro.
Infos: www.phoenix-reisemobile.de

CMT Stuttgart 2017
Phoenix Reisemobil finden Sie auf der CMT in Halle 03 | Stand A 32
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



8 − = 7

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>