CMT 2017 – Westfalia | Westfalen Mobil von Egbert Schwartz | Siegfried Semper
Der Kepler auf VW T5 und der Jules Verne Mercedes Vito von Westfalia. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Der Kepler auf VW T5 und der Jules Verne Mercedes Vito von Westfalia. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Mit dem neuen VW Crafter haben sich die Kastencamper-Spezialisten ein frisches Basisfahrzeug nach Rheda-Wiedenbrück geholt, dessen Ausbau für die CMT zum Redaktionsschluss noch in der Vorbereitung war. Neben dieser Weltpremiere sollen die bereits auf dem letztjährigen Caravan Salon gezeigten 2017er-Modelle stehen: der komplett aufgefrischte „Amundsen“ und die überarbeitete Baureihe „Columbus“, beide auf Fiat Ducato. Ebenfalls zu sehen sind die aktuellen Varianten des „Club Joker“ und dessen Variante „City“, des „Kepler“ (alle auf VW T6) sowie des „Jules Verne“ auf Mercedes Vito.
Infos: www.westfalia-mobil.net

CMT Stuttgart 2017
Westfalia | Westfalen Mobil finden Sie auf der CMT in Halle 05 | Stand B 32
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



5 − 3 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>