Dethleffs bietet Fahrsicherheitstraining an von Ludwig Riemlok | Eckhard Wittulski
Fahrsicherheitstraining für Gespann- und Wohnmobil-Fahrer.   Foto: Dethleffs

Fahrsicherheitstraining für Gespann- und Wohnmobil-Fahrer. Foto: Dethleffs

Vom 25. bis 28. Mai 2017 bietet Dethleffs ein Fahrsicherheitstraining mit Gespann und Reisemobil auch für Menschen mit Handicap auf dem Werksgelände in Isny an. Für das eintägige Training setzt Dethleffs auf die Fahrschule „Das-Buersche-Team GmbH“, die diesbezüglich über eine große Erfahrung verfügt. Übernachtet wird im eigenen oder gestellten Freizeitfahrzeug. Strom, Wasser, Nutzung der Sanitäranlagen, Verpflegung für den Trainingstag und ein buntes Abendprogramm sind in der Teilnahmegebühr von 150 Euro enthalten. Um auf die besonderen Bedürfnisse vorbereitet zu sein, ist eine Anmeldung bis zum 10. März 2017 notwendig.
Weitere Informationen zum markenunabhängigen Fahrsicherheitstraining für Wohnwagen-Gespanne und Reisemobile unter: www.dethleffs.de

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



+ 1 = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>