CMT – Mercedes-Benz von Egbert Schwartz | Siegfried Semper
Mercedes-Benz‘ neue Marco-Polo-Variante „Horizon“ mit Dreier-Liegebank und Aufstellschlafdach. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Mercedes-Benz‘ neue Marco-Polo-Variante „Horizon“ mit Dreier-Liegebank und Aufstellschlafdach. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Premieren-Heimspiel für den Hersteller aus Stuttgart: Mercedes-Benz hatte neben seinen bekannten Varianten des Marco Polo den „Horizon“ auf das Messegelände gerollt. Das dritte Mitglied der markeneigenen Campingbus-Familie bietet einen variablen Innenraum mit maximal fünf Schlaf- und sieben Sitzplätzen: Erstere verteilen sich auf eine 205 mal 113 Zentimeter große Doppelmatratze im Aufstelldach sowie eine 193 x 135 Zentimeter große Fläche auf der Dreier-Liegebank, letztere auf die beiden Vorder- und die zwei Einzelsitze plus die ganz nach hinten geschobene Klappbank im Fond. Stauraum fürs Gepäck und einen Hauch von Campingequipment gibt‘s hinter der Bank sowie in deren beiden Schubladen. Als Motoren stehen die bewährten Turbodiesel mit 100 kW (136 PS), 120 kW (163 PS) und 140 kW (190 PS) in Kombination mit einem Schaltgetriebe zur Wahl, der optionale Allradantrieb 4matic ist mit der Siebengang-Automatik 7G-Tronic Plus gekoppelt. Das Preisfenster öffnet sich bei 52.051 Euro.
Infos: www.daimler.com

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



+ 3 = 9

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>