CMZ – Terracamper von Egbert Schwartz | Siegfried Semper
Neue Aufstellung: Das „Open Sky Roof“ von Terracamper in der neuen „Extreme“-Version. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Neue Aufstellung: Das „Open Sky Roof“ von Terracamper in der neuen „Extreme“-Version. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Nach oben offen: Terracamper stellte in Stuttgart seine neueste Variante des „Open Sky Roof“ vor, das die Zusatzbezeichnung „Extreme“ trägt. Die Aluschalen-Konstruktion ist nun nicht mehr über einen labilen Scherenmechanismus mit dem Basisdach verbunden, sondern mittels eines durchgehenden Scharniers über die gesamte Öffnungsbreite. Das stabile 50-Kilogramm-Dach enthält jetzt einen integrierten Kabelkanal mit LED-Beleuchtung und ist mit der bewährten, lattenrostunterlegten 8-cm-Kaltschaummatratze ausgestattet. Das „Extrem Open Sky Roof“ muss bei der Fahrzeugkonfiguration mitgeordert werden, der Aufpreis beträgt dann 13.900 Euro.
Infos: www.terracamper.de

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



− 3 = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>