CMT – Merex von Theo Gerstl
Merex baut Luftfederungen mit Komponenten von VB Airsuspension. Foto: Theo Gerstl | Hersteller

Merex baut Luftfederungen mit Komponenten von VB Airsuspension. Foto: Theo Gerstl | Hersteller

Da die Firma Merex in Gaggenau angesiedelt ist, verwundert ihre enge Bande zum Unimog nicht – dessen Optimierung ist Programm der Baden-Württemberger. Was also lag näher, als auf der CMT eine Zusatz-Luftfederung für den Geländegänger auf Basis bewährter Komponenten von VB Airsuspension zu präsentieren. Da der Unimog gerne als Basisfahrzeug für Expeditionsmobile Verwendung findet, kann die Luftfederung gerade hier ihre Vorteile optimal ausspielen: Auf langen Anreiseetappen sorgt die Absenkung des Fahrzeug-Aufbaus für Spriteinsparungen von gut einem halben Liter pro hundert Kilometer – im schweren Gelände dagegen kann die Bodenfreiheit erhöht werden, was die Geländegängigkeit des Unimog nochmals verbessert.
Infos: www.merex.de

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



8 + 6 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>