Neue Achsenfederungen von Goldschmitt von Ludwig Riemlok | Eckhard Wittulski
Die neuen Camper-Plus+-Pakete von Goldschmitt.   Foto: Goldschmitt

Die neuen Camper-Plus+-Pakete von Goldschmitt. Foto: Goldschmitt

Fahrwerkspezialist Goldschmitt aus Höpfingen im Odenwald hat für verschiedene Modelle eine neue Achsenfederung entwickelt. Für den Fiat Ducato sowie den Citroën Jumper und den Peugeot Boxer ab Baujahr 2006 gibt es die Komplettpakete „Camper Plus+“. Sie wurden speziell für leichte Fahrzeuge konzipiert und sind in den Varianten Basic, Smart, Complete und Premium erhältlich. Je nach Ausführung enthalten sind Komfortfederbeine für die Vorderachse in Verbindung mit einer Zusatzschrauben- oder Zusatzluftfeder an der Hinterachse bis hin zum 4-Kanal-Vollluftfedersystem. Die Preise beginnen bei rund 900 Euro und reichen bis etwa 7.000 Euro. Die Komponenten der Camper-Plus+-Pakete sind auch einzeln erhältlich.
Infos: www.goldschmitt.de

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



− 1 = 2

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>