Transportlösungen für motorradbegeisterte Camper von Theo Gerstl | Eckhard Wittulski
Der Wheely von Sawiko ist einer der kürzesten Motorrad-Anhänger auf dem Markt.   Foto: Hersteller

Der Wheely von Sawiko ist einer der kürzesten Motorrad-Anhänger auf dem Markt. Foto: Hersteller

Mit gleich drei Transportlösungen erfreut Sawiko motorradbegeisterte Reisemobilisten: So macht es der Mini-Anhänger Wheely möglich, selbst schwere Motorräder oder Roller ohne viel Aufwand überallhin mitzunehmen. Der Clou: Da die Zweiräder quer zur Fahrtrichtung transportiert werden, ist der Wheely einer der kürzesten Motorrad-Anhänger auf dem Markt. Für Biker, die das Motorrad lieber in der Heckgarage des Reisemobils transportieren, hat Sawiko einen elektrischen Heckgarageneinzug im Programm, mit dem das Motorrad schnell und unkompliziert in die Garage eingezogen werden kann. Für Roller wiederum empfiehlt sich die Heckgaragen-Einzugshilfe Trineo.
Infos: www.sawiko.de | www.alko-tech.com

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



+ 8 = 16

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>