Longhorn Caravan – der erste Caravan Made in India von Theo Gerstl | Eckhard Wittulski
Der erste Wohnwagen aus Indien – der Longhorn Caravan.   Foto: Longhorn Caravan

Der erste Wohnwagen aus Indien – der Longhorn Caravan. Foto: Longhorn Caravan

Mehr als 1,2 Milliarden Menschen leben auf dem indischen Subkontinent – mehr als doppelt so viel wie in der Europäischen Union. Wenigstens einen Teil von ihnen will der indische Wohnwagen-Bauer Longhorn Caravan jetzt mit dem ersten im Land gebauten Caravan vom mobilen Reisen überzeugen. Das Design präsentiert sich klar und abgerundet, ein wenig im Retro-Style gehalten. Innen fällt er deutlich eckiger aus. Etwas rustikal wirkt das Fenster im Bug – eine gerade Polycarbonat-Scheibe. Es gibt Schlafplätze für zwei bis drei Personen. Von den 5,90 Metern Gesamtlänge entfallen rund 4,70 Meter auf den Aufbau. Mit 1,95 Metern Breite ist der Longhorn schmaler als europäische Caravans. Dafür bietet der indische Wohnwagen mit zwei Metern eine ordentliche Stehhöhe.
Infos: www.longhorncaravan.com

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



− 1 = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>