Caravan Salon 2017 – Chausson von Siegfried Semper | Egbert Schwartz
Einzelsitze im Fond: neuer Chausson Welcome 711.   Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Einzelsitze im Fond: neuer Chausson Welcome 711. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Der Wohnmobil-Hersteller aus der französischen Trigano-Gruppe stellt unter anderem eine weiter aufgewertete und um 50 Zentimeter verlängerte Variante seines Teilintegrierten Welcome 611 vor: Diese hört auf die Bezeichnung 711 und bietet auf einer Länge von nunmehr 7,50 Metern neben den bekannten, in Fahrtrichtung installierten Fondeinzelsitzen in der Mitte nun eine Rundsitzgruppe im Heck sowie zwei Hubbetten. Der Zustieg in den Wohnraum erfolgt auch hier über je eine rechte und linke Aufbautür. Der Preis für das neue Reisemobil soll bei 56.990 Euro liegen. Ebenfalls neu in der Palette sind der kompakte 640 und der familienfreundliche 716 Flash mit Hub-Etagenbetten im Heck plus Hubbett vorne. Die Detailarbeit im Innenraum umfasst Features wie ein überarbeitetes Bad oder einen vergrößerten Wohnbereich. Die Vollintegrierten werden mit einer modernisierten Front vorgestellt. Bei den Vans bzw. Kastenwagen ergänzt der V584 mit Längseinzelbetten im Heck, neuem Badkonzept und Slim-Tower-Kühlschrank die Modellpalette.
Infos: www.chausson-reisemobile.de

Modell-Übersicht
Modell Anzahl Grundrisse Preis ab
Kastenwagen 7 32.290,–
Teilintegrierte 26 48.990,–
Alkoven 4 44.490,–
Integrierte 6 63.290,–
Caravan Salon Düsseldorf 2017
Chausson Reisemobile finden Sie in Halle 11 | Stand C 25 & D 25
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.0/5 (1 Stimme)
Caravan Salon 2017 – Chausson, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



+ 2 = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>