Caravan Salon 2017 – Fendt von Siegfried Semper | Egbert Schwartz
Neugestaltetes Heck zum Modelljahr 2018 der Fendt-Modelle.   Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Neugestaltetes Heck zum Modelljahr 2018 der Fendt-Modelle. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Im neuen Modelljahr bietet der Premium-Hersteller Fendt erneut eine Vielzahl an Neuheiten in den Bereichen Technik und Ausstattung. Das neu gestaltete Heck ist die auffälligste Änderung, die das äußere Erscheinungsbild in der Saison 2018 prägt. Die automotive Gestaltung der aktuellen Fendt-Caravans wird durch die neue Formgebung der Rückansicht und die hochwertigen Chrom- und Carbonapplikationen zusätzlich betont. Aber auch die neuen stabilen und eleganten Rangiergriffe und die dezent gestalteten, aber auffällig platzierten, in Chrom und Carbon eingefassten Schlussleuchten passen sich perfekt in das neu ausgeformte Heck ein. Wie üblich unterscheiden sich die einzelnen Wohnwagen-Baureihen durch 13 verschiedene Stoffvarianten sowie sechs verschiedene Holzdekore und bilden so individuelle Wohnwelten. Die besondere Innenarchitektur erfreut in der neuen Saison durch ein noch breiteres Angebot an Einsteiger-, Familien- und Zwei-Personen-Grundrissen. Nach dem Motto „Fendt-Caravan fit for future“ wird in alle Caravans der neuen Saison die iNet-Box serienmäßig eingebaut. Die Truma iNet Box bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten im mobilen Zuhause. Sie lässt sich einfach updaten und als Schnittstelle auch für künftige Lösungen verwenden. Der qualitätsorientierte Marken-Einsteiger, der für nahezu jeden Anspruch den richtigen Grundriss in seinem umfangreichen Angebot hat, ist der aktualisierte Saphir. Für Aktive und Familien bieten die zwei modifizierten Ausstattungslinien Bianco Selection und Bianco Activ die entsprechenden Reise-Wohnwagen. Als Fendt-Ideenträger zeigt sich der diesmal komplett überarbeitete Tendenza. Die moderne Oberklasse wird wieder durch den äußerst beliebten und modifizierten Opal vertreten. Der erneut optimierte Diamant vertritt auch in dieser Saison die etablierte Oberklasse, und das Premiumsegment bedient wiederum der komplett neu gestaltete und bis ins Detail perfektionierte Brillant. Als neue Grundrisse verstärken die Modelle 700 SFDW und 700 SGDW mit serienmäßiger Warmwasser- und Fußbodenheizung das Angebot. Neu sind auch die Modelle Bianco Active 550 KMG, Tendenza 495 SFR und 515 SF, Opal 650 SRG sowie der Brillant 700 SGA.
Infos: www.fendt-caravan.de

Modell-Übersicht
Modell Anzahl Grundrisse Preis ab
Bianco Selection 9 17.650,–
Bianco Activ 5 18.550,-
Saphir 13 19.880,-
Opal 7 22.390,-
Tendenza 4 23.290,-
Diamant 3 31.490,-
Brillant 2 48.990,-
Caravan Salon Düsseldorf 2017
Fendt Wohnwagen finden Sie in Halle 09 | Stand B 37
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



5 + = 10

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>