Caravan Salon 2017 – Hobby Reisemobile von Siegfried Semper | Egbert Schwartz
Premiere auf dem Hobby-Stand: Der 6,24 Meter kurze Alkoven Siesta A60 GF.   Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Premiere auf dem Hobby-Stand: Der 6,24 Meter kurze Alkoven Siesta A60 GF. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Der Reisemobil-Hersteller aus Fockbek präsentiert einen repräsentativen Auszug seiner für die Saison 2018 überarbeiteten umfassenden Palette. Neuzugang bei den Alkoven ist dabei der 6,24 Meter kurze Siesta A60 GF mit einem Doppelbett im Heck sowie einer platzsparend verschiebbaren Liegefläche im Obergeschoss. Die Teilintegrierten der Optima-Baureihen werden um den T65 GQ mit Queensbett sowie den entsprechenden T65 GQH mit zusätzlichem Hubbett ergänzt. Beide verfügen über ein Raumbad. Ebenfalls im Salon-Gepäck sind zwei attraktiv gepreiste und ausgestattete Sondermodelle zum 50-jährigen Jubiläum, die auf der Baureihe Optima Premium basieren: Der V65 GE bietet Einzelbetten, der T70 F ein französisches Längsbett sowie ein geräumiges Heckbad. Interessant für das Messepublikum ist zudem die Präsentation der neuen Vollausstattungspakete de Luxe in Optima und Siesta, die unter anderem Features wie Navigationssystem, breite Aufbautür, Rahmenfenster, ein CI-Bus-Bordmanagement sowie einen Gasflaschen-Auszug enthalten.

Neuzugänge bei den Teilintegrierten: Hobby T65 GQ und GQH.   Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Neuzugänge bei den Teilintegrierten: Hobby T65 GQ und GQH. Foto: Hersteller | Egbert Schwartz | Siegfried Semper

Infos: www.hobby-caravan.de

Modell-Übersicht
Modell Anzahl Grundrisse Preis ab
Kastencamper 4 45.420,-
Alkoven 3 60.990,-
Teilintegrierte 24 60.410,-
Caravan Salon Düsseldorf 2017
Hobby Wohnmobile finden Sie in Halle 09 | Stand B 05 und in Halle 15 | Stand B 04
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



6 − 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>