Reisemobil mieten in Neuseeland von Ludwig Riemlok | Eckhard Wittulski
Mit dem gemieteten Wohnmobil durch Neuselland.   Foto: Fyle/Fotolia.com

Mit dem gemieteten Wohnmobil durch Neuselland. Foto: Fyle/Fotolia.com

Mit einer Flotte von 60 Premium-Fahrzeugen startet Europas größter Reisemobil-Vermieter Mc Rent in Neuseeland seit dem 1. Juli durch. Die fabrikneuen Reisemobile der Marke Dethleffs verschifft Mc Rent direkt von Deutschland aus nach Neuseeland. Damit besitzen sie dieselbe hohe Qualität und Ausstattung wie die Fahrzeuge in Europa. In Neuseeland sind neue Fahrzeuge selten, sodass Camper-Urlauber bisher meist Reisemobile mit hoher Laufleistung erhielten. Außerdem handelt es sich beim neuen Angebot um größere Modelle, die es in Neuseeland nur bei sehr wenigen Wohnmobilverleihern gibt. Die meisten neuseeländischen Vermieter bieten kleinere Modelle mit Basisausstattung an. Die neue Flotte von Mc Rent ist deshalb besonders für Urlauber geeignet, die viel Wert auf Komfort und moderne Ausstattung legen. Urlauber können die Fahrzeuge sowohl auf der Nordinsel (Auckland) als auch auf der Südinsel (Christchurch) anmieten, die Abholung und Rückgabe ist montags bis samstags möglich.
Infos: www.camperdays.de

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



5 + 2 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>