Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD – Zugwagen-Check von Siegfried Semper
Herstellerinfo
Fiat Group Automobiles Germany AG
Direktion Chrysler, Jeep. und Dodge
Hanauer Landstraße 176 · D-60314 Frankfurt am Main
www.jeep.de

Auch die neueste Generation des Grand Cherokee verfügt über alle Attribute, die einen SUV ausmachen: 241 PS, über 200 km/h schnell, Allradantrieb und eine geräumige Karosserie. Angetrieben wird der Jeep vom Dreiliter Turbodiesel mit Common-Rail-Einspritzung. Dessen mächtiges Drehmoment von 550 Nm reicht über einen breiten Drehzahlbereich von 1.800 bis 2.800 Touren. Obwohl der Grand Cherokee nur eine Fünfgangautomatik besitzt, beindruckt die optimale Abstufung mit jederzeit souveränem Kraftfluss. Dabei geht der V 6 außerordentlich kultiviert zu Werke, wobei auch die Schaltvorgänge kaum merkbar sind. Ultimative Geländefahreigenschaften bietet das ausgeklügelte Allradsystem Quadra-Drive II, das mit elektronisch geregelten Sperrdifferenzialen vorn, in der Mitte und hinten bestückt ist. Auch im Gespannbetrieb begeistert der Jeep mit exzellenten Zugeigenschaften in Punkto Sicherheit, Komfort und Leistung.

Technik-Guide
Motor | 2987 ccm · V6-Zylinder Common-Rail · 177 kW/241 PS max. Drehmoment 550 Nm bei 1.800-2.800 U/min
Antrieb | Allradantrieb · 5-Gang-Automatikgetriebe
Schadstoffklasse | Euro 5 CO²-Ausstoß 218 g/km
Fahrwerte | 0-100 km/h 8,2 s · Vmax. 202 km/h
Verbrauch | Testdurchschnitt Solo/Gespann 8,9/11,2 l/100 km, Diesel
Maße L x B x H | 4.822 x 1.943 x 1.761 mm
Anhängelast | (12%) gebr./ungebr. 3500/750 kg · Stützlast 140 kg
Preis
57.650,– Euro (Overland-Variante), Anhängerkupplung abnehmbar 790,– Euro
1-6 Sternewertung
Anhängelast/Stützlast
Fahrverhalten Solo
Fahrverhalten Gespann
Motor/Getriebe
Verbrauch
Qualität/Ausstattung
Preis
VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)

2 Gedanken zu “Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD – Zugwagen-Check

  1. Nach diversen Zugwagen bin ich jetzt endlich beim Grand Cherokee angekommen.
    In der Overland Summit version sowieso ein sehr entspannter reisewagen ist der jeep als zugwagen nicht nur kraftvoll sondern auch in jeder situation herr des geschehens. jederzeit wieder.

    VA:F [1.9.20_1166]
    Bewertung: 0 (von 0 Stimmen)
  2. Ich bin jetzt schon verliebt in diesen Wagen. Allein optisch ist er eine Augenweide. Und die Zugkraft muss dem Artikel und meinem Vorredner zufolge enorm sein. Gerade deswegen überlegen meine Frau und ich uns auch, den Wagen anzuschaffen. Derzeit fahren wir noch einen alten Mercedes, der aber beim Ziehen des Pferdehängers (meine Frau ist begeisterte Reiterin) mehr und mehr an Kraft verliert. Und auch die Tieferlegung des Wagens ist beim Fahren über vermatschte Parkplätze nicht gerade von Vorteil. Da wäre der Jeep wesentlich besser und vor allem verlässlicher. Der weiche Schaltvorgang macht den Wagen noch attraktiver für mich. Mal sehen, ob ich meine Frau auch noch überzeugen kann ;)

    VA:F [1.9.20_1166]
    Bewertung: 0 (von 0 Stimmen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



8 − = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>