Dethleffs Nomad 520 V – Profi-Check von Siegfried Semper
Herstellerinfo
Dethleffs GmbH & Co. KG
Arist-Dethleffs-Straße 12 · D-88316 Isny
Tel. 07562-9870
www.dethleffs.de

Gegenüber dem Camper richtet sich der Nomad eher an eine wertkonservativere Käuferschicht. So präsentiert sich die eigenständige Möblierung im gediegenen Cyprus Villa Dekor. Dazu unterstreichen silberfarbene Leisten und Hochglanz-Griffe an den Dachschrankklappen die Wertigkeit. Außerdem gehören beleuchtete Möbelecken und eine indirekte Beleuchtung sowie offene Ablagen unter den Dachschränken und eine praktische Stauklappe im Sitzbereich zur Ausstattung. Zudem besteht die Auswahl zwischen zwei serienmäßigen Polsterdesigns, entweder dem braun-beigen Alhambra oder dem erdfarbenen Macao. Die Baureihe umfasst zehn Modelle, deren Grundrisse nahezu alle Käuferwünsche abdecken. Besonders schick wirkt der Testcaravan in der optionalen Glattblechvariante mit den trapezförmigen Fenstern, die in Weiß oder in den Metallicfarben Silber und Polarblau für 1.529,– Euro angeboten wird. Gönnen sollte man sich aber in jedem Fall das Family-Paket für 1.289,– Euro mit folgendem Inhalt: Truma Therme, Heki II mit Holzbaldachin und Beleuchtung, Mini-Heki, Tür-Fliegengitterrollo, gekettelte Teppichbodenteile, gewölbter Kühlschranktür und Baldachinbeleuchtung in der Küche. Gegenüber der Einzelbestellung beträgt der Preisvorteil immerhin 1.100,– Euro.

Geräumig
Bei allen Varianten des Nomad wurden die Schwerpunkte auf ein großzügiges Raumgefühl und komfortables Wohnen gelegt. So auch beim Paar-Grundriss des 520 V, dessen Dreiraumlösung für ein besonders geräumiges Urlaubsdomizil steht. Im vorderen Teil befindet sich der Wohn- und Küchenbereich, gefolgt vom Schlafbereich mit zwei Einzelbetten in der Wagenmitte und dem Sanitärtrakt im Heck. Dieser reicht über die gesamte Fahrzeugbreite und verfügt somit über ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit. Die durchdachte Einrichtung beinhaltet links eine separate Dusche mit Brausearmatur und Vorhang. Zugleich ist hier die Thetford-Banktoilette eingebaut, die mit komfortabler Sitzposition glänzt. Davor befindet sich der mittig platzierte Waschtisch mit Edelstahlbecken und Einhebelmischer. Genug Platz für die Badutensilien findet sich im Unterschrank, in den zwei Utensilienschränkchen und auf den zahlreichen offenen Ablagen. Das Milchglasfenster zwischen Waschtisch und Spiegelfläche ist ebenso lobenswert, wie der großzügige Kleider- und Wäscheschrank auf der linken Seite. So lässt sich der Sanitärbereich auch prima als Ankleideraum nutzen, der mittels platzsparender Holz-Schiebetür vom Schlafzimmer getrennt wird.

Komfortable Einzelbetten
Die längs gestellten Einzelbetten davor befinden sich jeweils an der Seitenwand, so dass der Mittelgang ausreichend groß ausgefallen ist. Beide Schlafstätten haben eine Liegefläche von guten 202 x 80 Zentimeter und sind mit komfortablen Kaltschaummatratzen bestückt. Darunter befinden sich Speziallattenroste mit flexiblen Kautschukendlagern. Mit jeweils zwei Gasdruckaufstellern lassen sich die Roste samt Matratzen leicht hochstellen, um bequem an den Stauraum der Bettkästen zu kommen. Für den Zugang von außen gibt es optional eine Klappe nur auf der Vorzeltseite, da im anderen Bettkasten Therme und Frischwassertank im Bereich der Außenwand montiert sind. Nicht gefallen kann der einfache Vorhang zur Abtrennung des Schlafabteils, der wenigstens durch eine Faltschiebetür ersetzt werden sollte. Sind mal Schlafgäste an Bord, kann die U-Sitzgruppe im Bug schnell zum 211 x 143-153 Zentimeter großen Bett umgebaut werden. Ansonsten bieten die Sitzgelegenheiten um den freistehenden Klapptisch viel Platz und guten Komfort. Günstig platziert ist die TV-Kommode neben der Eingangstür, in der die Truma-Heizung mit integriertem Warmluftgebläse installiert ist.

Kompakter Küchenblock
Der kompakte Küchenblock, bei Dethleffs Gourmet-Center genannt, überzeugt mit funktionaler Ausstattung und Bauweise. Hervorzuheben ist die variable Glasabdeckung über Dreiflammherd und Spüle zur optimalen Ausnutzung der Arbeitsfläche sowie die bedienungsfreundlichen Regler in der Frontblende. Dazu gibt es rollengelagerten Auszüge im Unterschrank, verstellbare Fachböden im Oberschrank und sichere Drucktastenverschlüsse. Das gesamte Mobiliar ist sauber verarbeitet und dank dem Airplus-System optimal hinterlüftet. Auch an den hochwertigen Beschlägen ist nichts auszusetzen. Aufgebaut ist der 520 V auf dem Alko-Vario-Chassis mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 1.400 Kilogramm. Dabei ist die Zuladung von 170 Kilogramm eher knapp bemessen, zumal wenn noch einige Extras einschränkend hinzukommen. Alternativ bleibt jedoch eine Auflastung um bis zu 400 Kilogramm.

Fazit
Die Wiedergeburt des Nomad ist erfolgreich gelungen und wird sicherlich viele Käufer ansprechen, die eine konventionelle Variante der Camper-Baureihe bevorzugen. Dabei gefällt das gediegene Wohnambiente ebenso, wie der geräumige Grundriss und die gute Serienausstattung. Zusammen mit dem empfehlenswerten Family-Paket kostet der 520 V dann zwar 18.688,– Euro, was aber durchaus noch im angemessenen Rahmen liegt.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.5/5 (2 Stimmen)
Dethleffs Nomad 520 V – Profi-Check, 4.5 out of 5 based on 2 ratings
 Technik-Guide: Dethleffs Nomad 520 V 
Außenmaße L x B x H 7.820 x 2.300 x 2.590 mm
Innenlänge | Innenhöhe 6.380 mm | 1.950 mm
Schlafplätze 2-4
Tech. zulässige Gesamtmasse 1.400 kg
Masse im fahrbereiten Zustand 1.230 kg

Alko-Leichtbauchassis mit Schräglenkerachse und Einzelradaufhängung, Stoßdämpfern, Antischlingerkupplung AKS 3000 und Stabilformstützen, Reifen 195 R 14. Aufbau in Sandwichbauweise mit Alu-Beplankung, Gesamtwandstärken Dach/Wände/Boden 34/34/42 mm, Deichselkasten mit senkrecht öffnender Klappe, 7 Fenster, alle ausstellbar und mit Kombirollos, zweiteilige Aufbautür mit Müllbehälter, Ablage und Kleiderhaken, Heki-Dachfenster, Vorzeltleuchte.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.5/5 (2 Stimmen)
Dethleffs Nomad 520 V – Profi-Check, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Sperrholzmöbel im Cypress-Villa-Dekor, Tisch- und kommodenoberfläche in hellgrauer Schichtstoffoptik, PVC-Bodenbelag in Stäbchenparkettoptik, Einzelbetten in der Mitte (Liegeflächen je 202 x 80 cm), U-Sitzgruppe im Bug mit freistehendem Klapptisch (Liegefläche 211 x 143-153 cm), TV-Kommode.

 

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.5/5 (2 Stimmen)
Dethleffs Nomad 520 V – Profi-Check, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Gourmet-Küchencenter mit kombinierten Edelstahleinsatz für Dreiflammherd und Spüle mit dreiteiliger Glasabdeckung, Einhebelmischer, 86-l-Kühlschrank mit Gefrierfach, Unterschrank mit Besteckschublade und zwei rollengelagerten Auszügen, viertüriger Oberschrank mit verstellbaren Zwischenböden.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.5/5 (2 Stimmen)
Dethleffs Nomad 520 V – Profi-Check, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Quer im Heck über die gesamte Fahrzeugbreite mit separatem Dusch- und Toilettenraum. Einrichtung mit Brausearmatur, Duschvorhang und Toilettensitzbank Thetford C 402, Waschtisch mit Edelstahlbecken und Einhebelmischer, Utensilienschrank, offene Ablagen und Spiegelfläche. Milchglasaustellfenster mit Kombirollo. Raumhoher Kleiderschrank mit zwei Türen, Kleiderstange, Fachböden und Beleuchtung.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.5/5 (2 Stimmen)
Dethleffs Nomad 520 V – Profi-Check, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Truma S 3002 mit 230-V-Warmluftgebläse, Gasvorrat 2x 11 kg, 38-l-Frischwassertank fest eingebaut mit Außenbefüllung, 22-l-Abwassertank (rollbar), Truma Therme, 240-Watt-Umformer, 12-V-Innenbeleuchtung, 3x 230-V-Steckdosen.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.5/5 (2 Stimmen)
Dethleffs Nomad 520 V – Profi-Check, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Grundpreis 17.599,– Euro
Zubehör-Optionen:
Nomad Family-Paket für 1.289,– Euro mit Truma Therme, Heki II mit Holzbaldachin und Beleuchtung, Mini-Heki, Tür-Fliegengitterrollo, gekettelte Teppichbodenteile, gewölbter Kühlschranktür und Baldachinbeleuchtung in der Küche. Glattblech weiß mit angepasster Außenbeklebung und trapezförmigen Fensterscheiben für 1.529,– Euro.
Alu-Felgen für 425,– Euro.

VN:F [1.9.20_1166]
Artikelbewertung
Bewertung: 4.5/5 (2 Stimmen)
Dethleffs Nomad 520 V – Profi-Check, 4.5 out of 5 based on 2 ratings
 Grundriss des Dethleffs Nomad 520 V
 Der Dethleffs Nomad 520 V im camp24 Zufriedenheits-Check
Helfen Sie unseren Lesern und bewerten Sie den Dethleffs Nomad 520 V. Vielen Dank!
Nachlauf
Anhängerkupplung
Federung
Felgen & Bereifung
Bremsleistung
Leergewicht
Sitzkomfort Wohnbereich
Platz beim Essen
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Lüftung
Raumgefühl
Platzangebot Betten
Bequemlichkeit
Platzierung TV
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Lüftung
Ausstattung
Platzangebot & Arbeitsfläche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Schränke
Ausleuchtung
Benutzerfreundlichkeit
Bewegungsfreiheit WC
Bewegungsfreiheit Dusche
Spritzwasser & Ablauf Dusche
Lüftung & Abzug
Stauraum & Ablagen
Funktionalität
Verarbeitungsqualität
Heizleistung
Zuladung
Alterstauglichkeit
Design
Funktionalität

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



− 1 = 2

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>